a busy street in hong kong at night
Asien

Siebenundvierzig Personen im Fall des Nationalen Sicherheitsgesetzes in Hongkong angeklagt

Der größte Prozess gegen Oppositionelle beginnt mit 16 Anklagen wegen des Vorwurfs der Subversion. Dutzende uniformierte und zivile Beamte haben sich im vierten Stock des Gerichtsgebäudes postiert und eine Straßensperre in der Tonkin Street wurde errichtet, berichtet die South China Morning Post. Dutzende uniformierte und zivile Beamte wurden im vierten Stock des Gebäudes untergebracht, die gesamte Etage wurde zum Prozessbeobachtungsraum umgebaut

Einer der Angeklagten wirft der Staatsanwaltschaft vor, „diffuse“ Anschuldigungen gegen ihn erhoben zu haben.

In der größten Affäre um die nationale Sicherheit der Stadt werden 16 Aktivisten, Politikern und ehemaligen Abgeordneten am heutigen Montag vor dem Gericht in West Kowloon ihren Prozess beginnen, der voraussichtlich 90 Tage dauert. Sechszehn der 47 Hongkonger Oppositionellen, die im Zusammenhang mit den inoffiziellen Vorwahlen der Subversion beschuldigt werden, haben am ersten Tag ihres Prozesses vor dem Gericht erklärt, dass sie die gegen sie erhobenen Vorwürfe in Frage stellen werden.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Götterdammerung- Ein Jahr nach dem Putsch in Myanmar herrschen Gewalt und Angst auf den Straßen

the kasaan times

10 Jahre Sewol-Katastrophe

the kasaan times

Steht Chinas Angriff unmittelbar bevor?

the kasaan times

Möglicher Taiwan-Besuch Pelosis befeuert Spannungen zwischen China und den USA

the kasaan times

Die Hinterhöfe von Hongkong

the kasaan times

Patten zieht 25 Jahre nach Übergabe von Hongkong an China bittere Bilanz

the kasaan times

Erdbeben der Stärke 7,4 zerstört taiwanesische Stadt Hualin

the kasaan times

In der Mongolei- Umbruch zwischen gestern und übermorgen

the kasaan times

129 Tote und 180 Verletzte nach Fußballspiel in Indonesien

the kasaan times

Das indische Drama – helft Indien!

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*