Trump

Der böse Clown ist zurück- Trump erklärt seine Kandidatur für 2024

Trotz des Putschversuches vom 6. Januar 2021und den Folgen, erklärte der mittlerweile auch von den Republikanern geschmähte Trump, seine Kandidatur für die Präsidentschaft 2024.

Trump benahm sich wie ein böser Clown, der nicht mit eigenen Superlativen sparte.

Das böse China-Virus, die böse Administration in Washington, er als der Retter der Welt.

In dieser Rede bewies Trump fehlende Selbstreflexion und brachte es auf das Niveau eines mittelmäßigen Waschmaschinenverkäufers. Aber nicht auf das Niveau eines Kandidaten.

Ein Rattenfänger, der an Verschwörungen glaubt und ein demokratisches Amerika abschaffen will.

Noch immer versucht er das amerikanische Volk, um den Wahlsieg von 2020 zu betrügen. Er beweist seine absolute Unfähigkeit, dem Ansatz gerecht zu werden für eine erneute Kandidatur.

Themenverwandte Artikel

Flüchtlingskinder in Käfigen

the kasaan times

Zu den Midterms-Trump verunglimpft Pelosi erneut  

the kasaan times

US-Justizminister Garland genehmigte „persönlich“ Durchsuchung von Trumps Anwesen

the kasaan times

FBI: Ermittlungen gegen Trump wegen 15 Kisten mit streng geheimen Dokumenten

the kasaan times

Realitäten in Washington, während Trump seine Antrittsrede hielt

the kasaan times

Demokraten trotzen der „roten Welle“ im US-Senat

the kasaan times

Ob Trump wohl ruhig schlafen kann?

Die Redaktion

Trump und Kim treffen sich an der innerkoreanischen Grenze

the kasaan times

Trumpistan oder die neue Sezession in den USA

the kasaan times

Washington brennt -Trump angeblich in Sicherheitsbunker

the kasaan times

Breitbart Hetzer Steve Bannon von Trump für verrückt erklärt

the kasaan times

Trump – ein desinformierender und pöbelnder Flegel in der größten Krise seit dem 2.Weltkrieg

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*