Allgemeine Nachrichten

Die Wahl in Berlin 2021 ist ungültig erklärt worden

Titelbild: Bildnachweis: © Landesarchiv Berlin, Thomas Platow

„Die verbundenen Wahlen zum Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen werden im gesamten Wahlgebiet für ungültig erklärt“, urteilte die Gerichtspräsidentin Selting.         

Bei der Wahl im September 2021 war es zu zahlreichen Unregelmäßigkeiten gekommen, die die Mandatsverteilung und die Zusammensetzung des Berliner Abgeordnetenhauses betraf. 

Die Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus und einem Dutzend Bezirksparlamenten vom September 2021 müssen wiederholt werden. So urteilte der Berliner Verfassungsgerichtshof und stellte die Wahl ungültig. 
Wann die Wahl wiederholt wird, ist noch nicht entschieden.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

MD-82 steht in Bukarest zur Auktion an

the kasaan times

Vom Starkregen zum Jahrhunderthochwasser in wenigen Tagen

the kasaan times

NORAD stuft Schüsse auf Objekte als unmöglich ein- sind es doch UFO’s?

the kasaan times

Tender „Elbe“ wird am 14. März in Kiel erwartet

the kasaan times

Wenn Geiz uncool wird- Amazons Hinterhof (1)

the kasaan times

Claude Palermo spricht aus dem Nähkästchen Monaco

the kasaan times

Einigung über Asylreform in der EU

the kasaan times

Löwin bei Kleinmachnow im Wald gesichtet

the kasaan times

Achtung! Fake Europol ruft an

the kasaan times

Pullman City abgebrannt

the kasaan times

Die Rechte der leiblichen Väter werden durch Karlsruhe gestärkt

the kasaan times

Hymne an Europa

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*