bofrost DE
Trump USA

Mugshot von Trump

Textquelle und Bild: Fulton County Sheriff’s Office

Gegen den ehemaligen Präsidenten Donald J. Trump wurde in diesem Jahr bereits zum vierten Mal Anklage erhoben. Am Donnerstag wurde er jedoch zum ersten Mal in ein Gefängnis eingeliefert und ein Fahndungsfoto wurde von ihm gemacht.

Trump verbrachte etwa 20 Minuten im Fulton County Gefängnis und ließ einige Routineverfahren über sich ergehen, die Häftlinge durchlaufen. Ihm wurden Fingerabdrücke abgenommen und er wurde fotografiert.

Ihm wurde eine Identifikationsnummer – P01135809 – im Strafjustizsystem von Fulton County zugewiesen, danach erschien die Akte in den öffentlichen Systemen des Sheriffbüros von Fulton County.

Aber der Prozess verlief viel schneller als bei den meisten Angeklagten. Innerhalb von 20 Minuten war er mit seiner Aussage fertig und auf dem Weg zurück zum Flughafen, wo sein Privatflugzeug auf ihn wartete.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Ex-Sonderermittler Kenneth Starr ist tot

the kasaan times

Verurteilter Mörder in US-Südstaat Alabama hingerichtet

the kasaan times

Trump-Team plant, die Bürgerrechte für LGBTQ-Menschen abzuschaffen

the kasaan times

Washington brennt -Trump angeblich in Sicherheitsbunker

the kasaan times

USA schiessen chinesischen Ballon ab

the kasaan times

Trump retweetet sich selbst

the kasaan times

Der Rekord der verpfuschten Hinrichtungen

the kasaan times

Trump wegen sexuellem Missbrauch im Zivilprozess verurteilt

the kasaan times

Der böse Clown ist zurück- Trump erklärt seine Kandidatur für 2024

the kasaan times

Henry Kissinger verstorben

the kasaan times

Staatsterror durch Trump’s Parallel-USA

Die Redaktion

Demokraten trotzen der „roten Welle“ im US-Senat

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*