Allgemeine Nachrichten

Lippetal-Herzfeld – Knochenfund bei Erdarbeiten in Lippetal-Herzfeld

Titelbild: (Foto: Polizei Soest)

Mehrere Knochen sind am Mittwochmorgen bei Bauarbeiten im Erdreich an der Lippborger Straße/Lippestraße gefunden worden.

Nachdem ein Haus abgerissen wurde, kamen bei den Erdarbeiten insgesamt 15 Schädel und mehrere Knochen zu liegen.

Die Knochen wurden von den herbeigerufenen Polizeibeamten sichergestellt. Sie sollen am Donnerstag von Experten der Rechtsmedizin Dortmund untersucht werden.

Nach einer ersten Schätzung sind die gefundenen Überreste mindestens 40 bis 50 Jahre alt. Die weiteren Ermittlungen werden derzeit von der Kriminalpolizei Soest geführt.

Wahrscheinlich handelt es sich um einen alten Friedhof, der unter der jetzigen Baugrube lag und die Knochen sind erheblich älter.

Quellen: Polizei Soest, eigene Recherchen

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Frankreich streikt erneut gegen Rentenreform

the kasaan times

Causa Aiwanger- Ministerpräsident Markus Söder kündigt für 11 Uhr eine Pressekonferenz an

the kasaan times

Absolutes Chaos durch Bauernproteste

the kasaan times

Behörden: Algenblüte ist wahrscheinlichste Ursache für Fischsterben in Oder

the kasaan times

Island-nach wochenlangen Beben bricht der Vulkan in Sýlingarfell und Hagafell aus

the kasaan times

Papst wird heute notoperiert

the kasaan times

Vergiftungsgefahr durch Heiz-Experimente

the kasaan times

Klimakatastrophe perfekt?

the kasaan times

Von Hamas entführte Shani Louk tot

the kasaan times

Die Fakten: Scholz und der Wirecard-Skandal

the kasaan times

Verteidigungsminister Boris Pistorius besucht erstmals Deutsche Marine

the kasaan times

Notlandung zur Flucht genutzt

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*