Allgemeine Nachrichten

ANNE WILL, am 11. Dezember 2022 um 21:45 Uhr im Ersten
Razzia bei „Reichsbürgern“- Wie groß ist die Terrorgefahr durch Staatsfeinde?

Titelbild: NORDDEUTSCHER RUNDFUNK Anne Will Moderatorin Anne Will führt durch den Sonntagstalk im Ersten. © NDR/Wolfgang Borrs

Es war eine der größten Razzien in der Geschichte der Bundesrepublik. Im Visier: die „Reichsbürger“-Szene. Deutschlandweit wurden diese Woche mehr als 150 Wohnungen, Häuser und Büros durchsucht, 25 Personen wurden festgenommen, darunter eine ehemalige Bundestagsabgeordnete der AfD.

Der Vorwurf: Mitgliedschaft oder Unterstützung einer terroristischen Vereinigung. Laut Generalbundesanwalt hatten die Festgenommenen einen Staatsstreich geplant.

Wie gefährlich ist die „Reichsbürger“-Szene für unsere Demokratie?

Handeln Bund und Länder entschlossen genug gegen Staatsfeinde?

Und: Haben deutsche Sicherheitsbehörden ein Extremismusproblem?

Zu Gast bei Anne Will:

Nancy Faeser (SPD), Bundesministerin des Innern und für Heimat

Herbert Reul (CDU), Innenminister in Nordrhein-Westfalen

Janine Wissler (DIE LINKE), Parteivorsitzende

Gerhart Baum (FDP), Bundesinnenminister a. D.

Florian Flade, Reporter für die Recherchekooperation aus WDR, NDR und Süddeutsche Zeitung

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Nato-Präsenz wegen Nord Stream in Ost- und Nordsee verdoppelt

the kasaan times

Nutzer von Twitter stimmen für den Abgang von Elon Musk

the kasaan times

Ein frohes und friedliches 2024 wünschen wir unseren Lesern!

the kasaan times

Mit der Beschlagnahmung von 3,2 Tonnen Kokain auf See haben die neuseeländischen Behörden einem internationalen Verbrechersyndikat einen schweren Schlag versetzt

the kasaan times

Die Kampagne #IdentifyMe

the kasaan times

Deutscher Kunststoffmüll in der Arktis

the kasaan times

In der Rangliste der Pressefreiheit von Reporter ohne Grenzen ist Deutschland auf Platz 21 zurückgefallen

the kasaan times

Allen unseren Lesern einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2023

the kasaan times

Geiseln in niederländischem Café in Ede genommen

the kasaan times

Manöver auf belarussischer Seite nahe der Suwałki-Lücke

the kasaan times

Festnahme in Südkorea nach Fund von toten Kindern in Koffern in Neuseeland

the kasaan times

Verdächtige Drohnenüberflüge über Bundeswehrübungsplatz in Bayern

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*