Frankreich

Alfred Grosser im Alter von 99 Jahren verstorben

Titelbild: Alfred Grosser (2010) Dontworry – Eigenes Werk Alfred Grosser, deutsch-französischer Publizist, Soziologe und Politologe, 2010 in der Paulskirche in Ffm.

Am Mittwoch, den 7. Februar 2024, verstarb in Paris der deutsch-französische Politikwissenschaftler und Historiker Alfred Grosser im Alter von 99 Jahren.

Als engagierter Kritiker von Nationalismus, Rassismus und Antisemitismus war er ein wichtiger Vordenker und Vermittler der deutsch-französischen Beziehungen.

Für seine Verdienste um die deutsch-französische Aussöhnung erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels, das Große Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland und den Orden der Ehrenlegion.

Er hinterlässt eine Ehefrau, zwei Söhne und vier Enkel.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Die Krawalle in Frankreich eskalieren

the kasaan times

Erneut großer Brand in der Region von Bordeaux

the kasaan times

Feuerwehr kämpft gegen mehrere Waldbrände in Urlaubsregionen in Südfrankreich

the kasaan times

Marsch gegen Antisemitismus in Paris

the kasaan times

Höchste Terrorwarnstufe in Paris

the kasaan times

Tödlicher Angriff in Crépol: Die Verdächtigen waren auf der Flucht

the kasaan times

Frankreichs Justizminister soll sich wegen Amtsmissbrauchs vor Gericht verantworten

the kasaan times

In ganz Frankreich ist die Wut unbeschreiblich

the kasaan times

Vor zwei Jahren: Im Dschungel Calais (repost)

Die Redaktion

Erheblichste Proteste gegen Macron’s Rentenreform

the kasaan times

In Paris kommt es zu Blockaden durch Bauern

the kasaan times

Nicolas Sarkozy im Berufungsverfahren des Bismuth-Falles erneut verurteilt

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*