Allgemeine Nachrichten

Abschied von einem sehr menschlichen Stern-Rosalynn Smith Carter

Titelbild: Rosalynn und Jimmy Carter 2016 Michael A. Schwarz – https://www.flickr.com/photos/lbjlibrarynow/24269537302/in/photolist-CYBHUj(L-R) President Jimmy Carter and former First Lady Rosalynn Carter at The Carter Center in Atlanta, GA.

Rosalynn Smith Carter war von 1977 bis 1981, während der Präsidentschaft ihres Ehemanns Jimmy Carter, die First Lady der Vereinigten Staaten.

Sie wurde am 18. August 1927 in Plains, Georgia, geboren. Sie starb am 19. November 2023 im Alter von 96 Jahren. Rosalynn Carter war eine Schriftstellerin und Aktivistin, die sich für die Verbesserung der Lebensbedingungen in der Gesellschaft einsetzte.

Sie war Mitbegründerin des Carter Center in Atlanta, einer gemeinnützigen Organisation, die sich für Menschenrechte einsetzt und weltweit menschliches Leid lindert.

Die Welt hat einen sehr menschlichen Stern verloren.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Helmut Aiwanger verfasste das Flugblatt- SPD-Esken fordert quasi „Sippenhaft“ für Aiwanger

the kasaan times

Europarat fordert ein internationales Kriegsverbrecher-Tribunal

the kasaan times

Antisemitismus-wie die Pestpogrome-es wiederholt sich alles

the kasaan times

Ermittlungen zu den Explosionen an den Ostseepipelines von Nord Stream eingestellt

the kasaan times

Internationale Fahndung nach möglichem Komplizen von Täter von Oslo

the kasaan times

Wie aus dem Gobbels-Ministerium- Fake -Video über den Verkauf der ehemaligen Goebbels-Villa an Selensky

the kasaan times

75 Jahre NATO und eine ungewisse Zukunft

the kasaan times

Der Leopard 3- ein Zukunftsprojekt

the kasaan times

Russische Fahnen in Ramstein

the kasaan times

Pressekonferenz zum Mord an den beiden Polizeibeamten ergibt folgendes Bild

the kasaan times

Achtung, Waldbrandgefahr!

the kasaan times

Islamabad: Tod von Präsident Musharraf

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*