Allgemeine Nachrichten

Petr Bystron durchgesucht

Die Immunität des AfD-Bundestagsabgeordneten Petr Bystron ist aufgehoben worden.

Derzeit wird sein Büro vom Landeskriminalamt durchsucht. Gegen Bystron wird wegen der möglichen Annahme von Geldern eines pro-russischen Propagandanetzwerks wegen des Verdachts der Bestechlichkeit ermittelt. Betroffen sind neben seinem Bundestagsbüro auch Objekte in Berlin, Bayern und auf Mallorca.

Diese Entwicklungen sind im Zusammenhang mit Vorwürfen zu sehen, die bereits seit einigen Wochen erhoben werden.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

In den Tunneln unter Lützerath

the kasaan times

Paris: Gare de l’Est nach Brand außer Funktion       

the kasaan times

Schwieriger Einsatz am Brocken im Harz: „Phoenix 97“ unterstützt seit Sonntag luftgestützt die Waldbrandbekämpfung

the kasaan times

Eisenbahner-Streik in Griechenland-Verkehrsminister Karamanlis tritt zurück

the kasaan times

Der Krise entfliehen: Griechenland lädt Deutsche zum Überwintern ein

the kasaan times

Rund 200 Feuerwehrleute bekämpfen weiter Waldbrand im Harz

the kasaan times

Deutscher Kunststoffmüll in der Arktis

the kasaan times

Sie hassen Deutschland- AfD und die Träume von der Machterschleichung

the kasaan times

Was ist los in Kasachstan? Proteste entzünden sich an Autogas…

the kasaan times

Nordkoreanische Spionage in Deutschland und Westeuropa

the kasaan times

Ratinger Angeklagter hat Verbindungen zu QAnon – 57-Jähriger schweigt nach Explosion

the kasaan times

Antisemitismus-wie die Pestpogrome-es wiederholt sich alles

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*