Frankreich

Feuerwehr kämpft gegen mehrere Waldbrände in Urlaubsregionen in Südfrankreich

Arles, Frankreich

Titelbild:

Bessèges, Frankreich
SYLVAIN THOMAS AFP
Feuerwehrleute versprühen Wasser, um einen Waldbrand in der Nähe von Besseges, Südfrankreich, zu löschen, am 7. Juli 2022. (Foto von Sylvain THOMAS / AFP)

In beliebten Urlaubsgebieten in Südfrankreich kämpft die Feuerwehr seit Donnerstag gegen mehrere Waldbrände. Wie die Behörden mitteilen, breiteten sich die Feuer wegen „extremer Wetterbedingungen“ mit starkem Wind und ausgetrockneter Böden rasend schnell aus. Hunderte Feuerwehrleute und mehrere Löschflugzeuge waren im Einsatz.

In den Cevennen im französischen Zentralmassiv kämpfte die Feuerwehr gegen ein großes Feuer in der Nähe des Dorfs Bordezac. „Dieses Feuer ist ein Mega-Feuer“, sagte Feuerwehr-Sprecher Tanguy Sagères. Das Feuer habe bereits mehrere hundert Hektar Land zerstört und drohe auf mehrere Dörfer überzugreifen.

„Es ist eine äußerst ungünstige und sehr kritische Situation, weil der Wind nicht nachlässt und es auch morgen nicht ruhiger wird“, sagte Sagères. „Wir sehen im Moment nicht, wie wir dieses Feuer stoppen können.“ Am Donnerstagabend waren 150 Feuerwehrleute im Einsatz, 350 weitere wurden als Verstärkung angefordert. Auch mehrere Löschflugzeuge waren im Einsatz. Etwa 30 Einwohner mussten Bordezac verlassen und sich in einem Nachbarort in Sicherheit bringen.

Ein weiteres Feuer brach am Donnerstag nahe der Ortschaft Générac aus, die ebenfalls im Département Gard liegt. 120 Feuerwehrleute rückten mit 50 Löschfahrzeugen aus. Bis zum Abend hatten die Flammen aber bereits 150 Hektar Buschland und Pinienwald verschlungen.

Im Südosten Frankreichs kämpfte die Feuerwehr unterdessen gegen mehr als 30 Brandherde im benachbarten Département Bouches-du-Rhône. In Arles brach ein Feuer in einem Gewerbegebiet aus, das sich durch den starken Wind bis zur Nationalstraße 113 ausbreitete. 185 Feuerwehrleute und vier Löschflugzeuge waren im Einsatz, um zu verhindern, dass das Feuer nahegelegene Häuser erreicht. Nach Angaben der Feuerwehr wurden vier Häuser zerstört und vier weitere beschädigt.

mid/jes

© Agence France-Presse

Themenverwandte Artikel

Streik in Frankreich weitet sich auf Busse und Bahnen aus

the kasaan times

Der Dschungel mutiert zum französischen Zankapfel

Die Redaktion

Nationalfeiertag in Frankreich-Bastille Tag

the kasaan times

Frankreich- wegen einer Zigarette niedergestochen

the kasaan times

Macron plant bei UN-Generaldebatte Treffen mit iranischem Präsidenten

the kasaan times

Kriegstelegramm LVIII. – Hat sich Putin die Wahl in Frankreich über Le Pen gekauft?

the kasaan times

Novembernacht des Terrors in Paris

the kasaan times

Hitzewelle in Frankreich verschiebt sich in Osten des Landes

the kasaan times

Erneut großer Brand in der Region von Bordeaux

the kasaan times

Leiche von Zwölfjähriger in Koffer in Paris entdeckt

the kasaan times

Bild des Tages: Die ausgetrocknete Loire- ein Bild des Schreckens

the kasaan times

Frankreichs Regierung droht mit weiteren Dienstverpflichtungen wegen Streiks

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*