STREIT UM RENTENREFORM: Durch Streik der Müllabfuhr türmen sich in Paris die Abfallberge

Trotz neuer Massenproteste hat die umstrittene Reform des Rentensystems in Frankreich eine weitere parlamentarische Hürde genommen. Der Senat - das Oberhaus des Parlaments - billigte die Pläne von Präsident Emmanuel Macron in Paris mit klarer Mehrheit. In erster Lesung stimmten am Samstagabend 195 Senatoren für das Vorhaben. 112 waren dagegen, 37 enthielten sich.

Frankreich

Willkürliche Streiks in Frankreich führen zu Müllbergen und Auseinandersetzungen

Titelbild: YouTube

Den Unmut der Franzosen über die Rentenreform ist in Paris und im ganzen Land zu spüren. Überall stapelt sich der Müll und noch immer ist das Ende der Streikwelle wegen der Erhöhung des Rentenalters nicht absehbar. In der letzten Woche hatte auch der Senat dem Vorhaben der Regierung Macron zugestimmt.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Der Dschungel mutiert zum französischen Zankapfel

Die Redaktion

Landesweite Ausschreitungen in Frankreich, Krawalle erreichen Belgien

the kasaan times

In einer Kohabitation kommen Präsident und Regierungschef aus verschiedenen Lagern

the kasaan times

In Frankreich eskalieren die Proteste in der Nacht

the kasaan times

Tödlicher Angriff in Crépol: Die Verdächtigen waren auf der Flucht

the kasaan times

Bodentruppen von Macron nicht ausgeschlossen

the kasaan times

Der Besuch von Macron in Kinshasa war ein Reinfall

the kasaan times

Unruhen in ganz Frankreich

the kasaan times

Vier tote Polizeibeamte nach Messer- Attacke in Pariser Polizeistation

Die Redaktion

In Paris kam es zur Besetzung des Großmarktes-Festnahmen

the kasaan times

Erneut großer Brand in der Region von Bordeaux

the kasaan times

Marsch gegen Antisemitismus in Paris

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*