bofrost DE
Frankreich

Le Pen greift nach der Macht

Die jüngsten französischen Wahlen signalisieren eine deutliche Verschiebung der politischen Landschaft.

Die rechtsextreme Partei Rassemblement National (RN) und ihre Verbündeten haben im ersten Wahlgang mit 33% der Stimmen einen deutlichen Sieg errungen. Dies deutet darauf hin, dass sie wahrscheinlich in der Lage sein werden, ihren Anteil an Sitzen im Parlament deutlich zu erhöhen.

Unterdessen hat das Mitte-Lager von Präsident Emmanuel Macron, das 20 % der Stimmen erhielt, einen schweren Schlag erlitten. Premierminister Gabriel Attal hat die Bedeutung dieser Wahlen mit den Worten unterstrichen, dass die Gefahr einer Dominanz der extremen Rechten in der Nationalversammlung, dem französischen Parlament, noch nie so groß gewesen sei.

Diese Ergebnisse sind ein Beleg für die zunehmende politische Polarisierung in Frankreich und das Erstarken der extremen Rechten. Es ist eine Frage der Zeit, welche Auswirkungen diese Veränderungen auf die zukünftige Politik des Landes haben werden.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Hitzewelle in Frankreich verschiebt sich in Osten des Landes

the kasaan times

Bodentruppen von Macron nicht ausgeschlossen

the kasaan times

Die Krawalle in Frankreich eskalieren

the kasaan times

Terroranschlag in Paris

the kasaan times

Mona Lisa erneut beschmutzt

the kasaan times

Höchste Terrorwarnstufe in Paris

the kasaan times

Erheblichste Proteste gegen Macron’s Rentenreform

the kasaan times

Der Dschungel mutiert zum französischen Zankapfel

Die Redaktion

Tödlicher Angriff in Crépol: Die Verdächtigen waren auf der Flucht

the kasaan times

Vier tote Polizeibeamte nach Messer- Attacke in Pariser Polizeistation

Die Redaktion

In einer Kohabitation kommen Präsident und Regierungschef aus verschiedenen Lagern

the kasaan times

Marine Le Pen – die Schande Frankreichs steht erneut zur Wahl

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*