Deutschland

Wehrbeauftragte Högl spricht sich für Musterung für alle aus

Titelbild: Untersuchung durch den Arzt während der Musterung im bayerischen Kempten (1968). HAUK MEDIEN ARCHIV / Alexander Hauk / www.bayern-nachrichten.de / promifoto.de aus de.wikipedia.orgMusterung bei der Bundeswehr im bayerischen Kempten (1968).

Für eine Rückkehr zur Musterung für alle, hat sich die Wehrbeauftragte des Bundestages, Eva Högl, ausgesprochen.

Högl haelt es für falsch, die Wehrpflicht, die am 1. Juli 2011 ausgesetzt wurde, wieder einzuführen, um den Nachwuchsmangel bei der Bundeswehr zu beheben, sagte sie in einem Interview.

Sinnvoll sei dagegen eine verpflichtende Einberufung für junge Menschen. Diese könnten dann, sofern sie tauglich seien, selbst entscheiden, ob sie sich – auch im zivilen Bereich – engagieren wollten oder nicht.

Die Bundeswehr kämpft seit Jahren mit Nachwuchsproblemen, die immer größer werden.

Die Musterung müsse sich „an alle Geschlechter richten“.

Zudem könne in den Schulen darüber informiert werden, wie die Bundeswehr als Arbeitgeber sich entwickelt hat. Bislang gab es Auftrittsverbote und andere Hemmnisse, die Högl abschaffen möchte.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Geisterflotte auf der mecklenburgischen Seenplatte

the kasaan times

Das Hotel „Zum Türken“ wird verkauft

the kasaan times

Ecstasy in Magnumflasche Moët & Chandon?

the kasaan times

Weitere Anklagen wegen Korruptionsaffäre um insolvente frühere „Gorch Fock“-Werft

the kasaan times

Schwappt die Fentanyl-Welle nach Deutschland?

the kasaan times

Die Asiatische Tigermücke wird in Deutschland heimisch

the kasaan times

Vorrat für den Winter

the kasaan times

Lina E. und der linksextremistische Terror

the kasaan times

Bettina Wulff oder das bediente „Marie Antoinette Syndrom“ eines von der Politik enttäuschten Volkes

the kasaan times

Ab heute will die GDL streiken

the kasaan times

Woher kam das Geld für die wirren Putschpläne?

the kasaan times

Scholz empfängt Macron am Tag der deutschen Einheit in Berlin

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*