Deutschland

Starkes Beben im Zollernalbkreis in Baden-Württemberg

Ein Erdbeben der Stärke 4,1 hat sich heute Mittag im Zollernalbkreis ereignet.

Das Epizentrum lag auf der Höhe Hechingen/Tübingen. Die Auswirkungen wurden bis auf die Linie Karlsruhe und Pforzheim wahrgenommen. Über Schäden oder Verletzte ist derzeit nichts bekannt.

Die Erdstöße kamen um 13.47 Uhr Ortszeit.

Themenverwandte Artikel

Superwahltag in Coronazeiten- März 2021

Die Redaktion

Was will Olaf Scholz in den USA erreichen?

the kasaan times

Das Ende der Ära Merkel

the kasaan times

Polizei will konsequent gegen gewaltbereite G7-Gegner vorgehen

the kasaan times

Hannibals rechte Umsturzpläne

the kasaan times

Die höchste Inflation seit dem Ölkrisen-Herbst/Winter 1973/74-derzeit 7,9%

the kasaan times

30 Jahre danach – ist die deutsche Einheit ein Erfolgsmodell?

Die Redaktion

Wisst Ihr noch? Wie sich die Zeiten gleichen

Die Redaktion

Mehr als 17.500 afghanische Ortskräfte und Angehörige inzwischen in Deutschland

the kasaan times

Leipzig, am 19.12.2020

Die Redaktion

Finanzskandal mit politischer Tragweite

the kasaan times

Bundeskartellamt: Spritpreise seit Tankrabatt gefallen und wieder gestiegen

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*