bofrost DE
Allgemeine Nachrichten

Schmuggel von über 860.000 Zigaretten wird vom Zoll verhindert

Titelbild: zoll.de

Karton mit Zigaretten


Am frühen Morgen des 12.05.2023 kontrollierten Görlitzer Zöllner in Kodersdorf einen Kleintransporter, der auf der Autobahn 4 von Polen in Richtung Dresden fuhr.

Der Fahrer gab an, Ladung zu transportieren, für die er jedoch weder Frachtpapiere noch Rechnungen besitze.

Da der 52-jährige Fahrer auch keinen Fahrzeugschein vorweisen und den Halter des Transporters nicht nennen konnte, wurden die Zöllner stutzig.

Als die Zöllner den Laderaum öffneten, entdeckten sie vier mit schwarzer Folie umwickelte Paletten und acht lose Pappkartons, wobei gleichzeitig ein starker Tabakgeruch aus dem Laderaum strömte. Hinter der schwarzen Folie lagen mehrere Kartons mit Zigarettenschachteln.

Über 860.000 Zigaretten befanden sich in den insgesamt 216 Kartons. Darüber hinaus wurden in den acht Kartons mit losen Zigaretten auch noch vorgestanzte Verpackungen für Zigaretten gefunden.
Karton mit vorgestanzten Zigarettenpackungen
Bei der weiteren Kontrolle stellte sich heraus, dass es sich bei dem Kennzeichen des Transporters um ein Duplikat handelte. Der Führerschein des Fahrers war gefälscht.

Über 160.000 Euro beträgt der Steuerschaden.

Der polnische Fahrer wurde noch an Ort und Stelle festgenommen und in Untersuchungshaft genommen, da er bereits mehrfach vorbestraft ist und nun der dringende Verdacht der Steuerhinterziehung besteht.

Die weiteren Ermittlungen werden von der Staatsanwaltschaft Görlitz und dem Zollfahndungsamt Dresden geführt.

Quelle:Zoll.de

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Rechtsextreme unterwandern legitimen Bauernprotest

the kasaan times

Islamabad: Tod von Präsident Musharraf

the kasaan times

Wieder reibungsloser Bahnverkehr

the kasaan times

Berichte: Pelosi plant nach Beginn ihrer Asienreise weiter Taiwan-Besuch

the kasaan times

Schweres Zugunglück bei Larissa in Griechenland

the kasaan times

Verdächtige Drohnenüberflüge über Bundeswehrübungsplatz in Bayern

the kasaan times

Nordkoreanische Spionage in Deutschland und Westeuropa

the kasaan times

Luxemburger Weinlese beendet

the kasaan times

Schweres Beben in Athen-Kommunikationsnetze ausgefallen

the kasaan times

Nuklearwaffenübungen an der ukrainischen Grenze

the kasaan times

Fünf Jahre nach dem Mord an dem slowakischen Journalisten Ján Kuciak und seiner Lebensgefährtin Martina Kušnírová sprachen die Richter den mutmasslichen Drahtzieher frei

the kasaan times

Katastrophale Zustände im Saarland- Scholz auf Visite

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*