Allgemeine Nachrichten Deutschland

Leoparden werden freigelassen- doch, ist Deutschland damit indirekt Kriegspartei?

Titelbild: Beispielbild

Der Leopard 2 – hier in der neuesten Variante A7V – ist als Kampfpanzer das Waffensystem der Panzertruppe für den Kampf gegen gegnerische Panzer Bundeswehr/Marco Dorow

Die Bundesregierung hat sich nun doch dazu durchgerungen, den ukrainischen Streitkräften Leopard-2- A6 zu liefern.

Laut Informationen, die ntv aus Regierungskreisen erhalten hat, wird eine Kompanie Leopard 2 A6 der ukrainischen Armee übergeben.

Der Kanzler hat sich nach tagelangem Hin und Her doch dazu durchgerungen, die Lieferung von Kampfpanzern an die Ukraine zu genehmigen. 

Eine Kompanie in der Bundeswehr gleichen 14 Panzern des Typs  Leopard 2 A6 , der 2001 in dieser Version in Dienst gestellt wurde. 

Zuvor hatten US-Medien berichtet, dass auch die USA bereit seien, eigene Panzer vom Typ Abrams zu liefern. Scholz soll, laut Berichten, diese Bedingung in einem Telefonat mit dem US-Präsidenten Joe Biden gestellt haben.  

Ist Deutschland jetzt Kriegspartei?

Schon kommt böses Gemurmel aus Moskau, die Interpretation des Völkerrechtes des Kremls ist falsch, obwohl die Frage nicht einfach zu beantworten ist.

Die Frage nach dem Zeitpunkt, zu dem ein Staat, der eine Konfliktpartei militärisch unterstützt, selbst zur Kriegspartei wird, ist nicht pauschal zu stellen.

Die Lieferung von Kampfpanzern, wie dem Leopard 2 A6 , ist noch keine völkerrechtliche Verletzung.  Deutschland lieferte auch Munition.

Ein Staat wird zur Kriegspartei, wenn er an dem Konflikt selbst teilnimmt. Dies trifft insbesondere zu, wenn eigene Streitkräfte an den Kampfhandlungen direkt beteiligt sind.  

Moskau sieht das anders und meint, dass die rote Linie überschritten ist.

Doch, der Kanzler hat richtig entschieden. Moskau ist der Aggressor. Ein widerlicher dazu.

Deutschland ist gut beraten, die Panzer an die Ukraine zu liefern, da sonst die Truppen Putins bald vor den Toren Berlins stehen.

Zudem ist es eine Zäsur in der Geschichte Deutschlands.

Deutschland muss sich von den Fesseln befreien, die das Hitler-Regime auch Jahrzehnte danach als Spuren hinterliess.

Da hat der sonst impertinente Herr Melnyk wahre Worte gesprochen.

Dieses Deutschland ist ein anderes, das, das die grausamen Verbrechen der Nazis verurteilt und heute im Sinne der Menschlichkeit handelt. Dazu gehört es -leider- auch, dass Deutschland Panzer liefert.

Putin bleibt es überlassen, jeden Tag, einen Waffenstillstand zu verkünden und sich in sein Reich zurückzuziehen.

Quellen: ntv

NYT

eigene Recherchen

Themenverwandte Artikel

Rund 200 Feuerwehrleute bekämpfen weiter Waldbrand im Harz

the kasaan times

Zwei Jahre Bewährungsstrafe für frühere KZ-Mitarbeiterin

the kasaan times

Der Tod des Dr. Lübcke – wie in der Weimarer Republik

the kasaan times

Staatsanwalt: Weinstein nutzte seine Macht systematisch für Vergewaltigungen

the kasaan times

ADAC: Preise an den Zapfsäulen am Donnerstagmorgen kräftig gestiegen

the kasaan times

Zehn Jahre Costa Concordia

the kasaan times

EU Business Register- Sie sind immer noch da

the kasaan times

Hofreiter: Chinesische Beteiligung am Hamburger Hafen „geostrategischer Fehler“

the kasaan times

Bahn muss wegen Betonschwellen Dutzende Strecken sperren

the kasaan times

Update Das Sturmtief Ylenia erreicht Deutschland

the kasaan times

Achtung! Fake Europol ruft an

the kasaan times

Feuerwehr nach Explosionen im Berliner Grunewald im Großeinsatz

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*