Ukraine

Kriegstelegramm II – unter falscher Flagge und mit brutalster Härte gegen die Zivilbevölkerung

Beispielbild: Russische Armee

Der Vormarsch der russischen Trupen erreicht auch die Hauptstadt Kiew. Hierbei hat es nach massiven Raketenangriffen viele Tote und Verletzte gegeben. Die Menschen harren in U-Bahnhöfen aus, um den Einschlägen zu entgehen.

Russische Soldaten, aus vielen Quellen hört man diese Information, verkleiden sich in ukrainischen Uniformen. Hier hat man sie erwischt und gerichtet. Der Krieg wird mit brutalster Härte gegen die Zivilbevölkerung geführt, entgegen jeglicher Kriegsordnung und Versprechen Putins.

Inwieweit es Kriegsverbrechen sind, müssen ggf. internationale Gerichte nach dem Krieg erklären.

Themenverwandte Artikel

Moskau: Brand und Explosion von Munition auf Krim-Militärbasis

the kasaan times

Kriegstelegramm XVI.

the kasaan times

Kriegstelegramm LIX. Bomben und Raketen zum orthodoxen Osterfest

the kasaan times

Putin bietet bei Kapitulation der Ukraine Gespräche auf höchster Ebene an

the kasaan times

Kriegstelegramm LXV. Zwanzig verliessen das Asow-Stahlwerk und Hoffnung durch True Russia

the kasaan times

Kriegstelegramm LIII.-Der Krieg geht in eine neue Runde

the kasaan times

Ukraine-Ein Staat fällt und erfindet sich neu

the kasaan times

Bei Typen wie Kadyrow darf man die Gefahr einer atomaren Eskalation nicht unterschätzen

the kasaan times

Eilmeldung Scholz, Draghi und Macron in Kiew eingetroffen

the kasaan times

Kriegstelegramm LVI. Massengrab in Manhusch bei Mariupol entdeckt

the kasaan times

Hat Putin seinen Irrsinnskrieg schon verloren?

the kasaan times

Военная телеграмма XXXIX. – Kriegstelegramm XXXIX. Правда о войне Владимира Владимировича Путина / Die Wahrheit ist der Krieg des Wladimir Wladimirowitsch Putins

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*