Ukraine

Putin bietet bei Kapitulation der Ukraine Gespräche auf höchster Ebene an

Der Krieg hat Kiew erreicht

An Zynismus sind Putin und seine Schergen nicht zu überbieten. Nun bietet der Mann, dem die Welt dieses Chaos zu verdanken hat, den Ukrainern großzügig die Kapitulation an. Dann sollen Gespräche auf höchster Ebene stattfinden. Das melden die Agenturen.

„Russland ist bereit, hochrangige Verhandlungen mit der Ukraine aufzunehmen“, erklärte die chinesische Staatsführung nach einem Telefonat mit dem Kreml-Diktator. Doch Präsident Selenskyj wollte das Sterben der Menschen verhindern – das warvor dem Einmarsch der Russen. Auch Lawrow bot an, wenn die Ukraine kapituliert, würde man gerne an den Verhandlungstisch zurückkehren. Diese Verhandlung soll in Minsk stattfinden.
Wie die Situation mit dem Bombadieren von zivilen Anlagen.

Themenverwandte Artikel

Kriegstelegramm LXXIII. Teilweiser Gasstopp

the kasaan times

Kriegstelegramm LII. Das Stahlwerk Asowstal als letzte Bastion

the kasaan times

Kriegstelegramm XXVI.

the kasaan times

Saporischschja mit Sprengstoff verkabelt?

the kasaan times

Kriegstelegramm LXXXVIII. Illusionen

the kasaan times

Russland zielte am Hafen von Odessa laut Kreml auf „militärische Infrastruktur“

the kasaan times

Kriegstelegramm XLVII. Persona non grata

the kasaan times

Kriegstelegramm L. Fünf Minuten vor dem heißen Krieg

the kasaan times

Belarus verbietet Transit für Züge mit Ölprodukten und Düngemitteln aus Litauen

the kasaan times

Bei Typen wie Kadyrow darf man die Gefahr einer atomaren Eskalation nicht unterschätzen

the kasaan times

Kriegstelegramm XVI.

the kasaan times

Kim Jong-un will 100.000 nordkoreanische Soldaten in die Ukraine ausleihen

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*