Ukraine

Widersprüchliche Angaben über Soledar

Der Bericht über eine Explosion eines Gebäudes am Rande der ukrainischen Stadt Soledar am 10. Januar.

Laut Brigadegeneral Serhiy Melnyk, der die Aufnahmen veröffentlichte, handelt es sich bei dem Gebäude um ein russisches Munitionsdepot.

Die russische Söldnergruppe Wagner PMC erklärte am späten Dienstagabend, dass ihre Kämpfer die ukrainischen Streitkräfte eingekreist hätten und die Kontrolle über Soledar hätten. Dem widersprach die ukrainische Armee.

Themenverwandte Artikel

Kriegstelegramm XXVI.

the kasaan times

Kriegstelegramm XLVI. Phosphormunition in Mariupol

the kasaan times

Schmutzige Bombe im Ukraine-Konflikt als Eskalationsmittel?

the kasaan times

Kriegstelegramm LX. Der Treffen der Ratlosen in Ramstein

the kasaan times

Kriegstelegramm V

the kasaan times

Hat Putin seinen Irrsinnskrieg schon verloren?

the kasaan times

Während Norwegen die Sicherheitsstufe erhöht, geht das Sterben in der Ukraine weiter

the kasaan times

Presseschau Russische Föderation (1)

the kasaan times

Ukraine meldet heftige Bombardierungen im ostukrainischen Lyssytschansk

the kasaan times

Kriegstelegramm LXXIX. 261 Soldaten verlassen das Asow-Stahlwerk

the kasaan times

Die Angst vor der Nuklear-Katastrophe: Das Atomkraftwerk Saporischschja im Krieg

the kasaan times

Sechs Monate Krieg in der Ukraine und kein Ende in Sicht

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*