Ukraine

Kriegstelegramm LXXIX. 261 Soldaten verlassen das Asow-Stahlwerk

Unter den ukrainischen Soldaten, die das umkämpfte Asow-Stahlwerk in Mariupol nach wochenlangem Widerstand gegen die russischen Agressoren verlassen haben, sind über 50 Schwerverletzte, teilte der ukrainische Generalstab am Montag über die sozialen Medien mit. Weitere 211 ukrainischen Kämpfer seien in eine von russischen Truppen besetzte Ortschaft im Donbass gebracht worden. Sie sollenzeitnah in einem Gefangenenaustausch freikommen, hieß es.

Themenverwandte Artikel

Russland will über Häftlingstausch mit USA auch Tiergarten-Mörder freibekommen

the kasaan times

Benzinpreis – Ukraine, Krieg, Energie – ein brisantes Thema.

the kasaan times

Kriegstelegramm LXXX. Kriegsgefangene

the kasaan times

Ukraine schränkt wegen zerstörter Elektrizitätswerke Stromversorgung ein

the kasaan times

Kriegstelegramm LXXXVI. Container mit 152 Leichen am Asow-Stahlwerk in Mariupol aufgefunden

the kasaan times

Grossbritannien sanktioniert 1225 Personen

the kasaan times

Ukraine meldet Kämpfe in weiten Teilen der Region Cherson

the kasaan times

Presseschau Russische Föderation (1)

the kasaan times

Kriegstelegramm XXXIV.

the kasaan times

Kriegstelegramm LXXXV. Die Realität in Putins Reich

the kasaan times

Kriegstelegramm XXXIII. – Gas-Notfall-Hysterie- Schulzes Illusion

the kasaan times

Kriegstelegramm LVI. Massengrab in Manhusch bei Mariupol entdeckt

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*