Allgemeine Nachrichten

Aserbaidschan greift Bergkarabach erneut an

Titelbild Beispielbild

Aserbaidschan setzt seine Angriffe in der Kaukasus-Region Bergkarabach (Nagorny Karabach) fort.
Nach Militärangaben gab es Raketen- und Artilleriebeschuss.

In der Region seien bereits rund 7.000 Menschen in Sicherheit gebracht worden, heißt es von armenischer Seite. Bei dem Militäreinsatz waren nach armenischen Angaben mindestens 27 Tote und etwa 100 Verletzte zu beklagen.

Die Angriffe wurden mit äußerster Härte durchgeführt.

Grund für die Militäroperation Aserbaidschans ist die Durchsetzung des geplanten Rückzugs der armenischen Truppen aus Nagorny Karabach.

Azerbaijan launches ‚anti-terrorist‘ operation in Nagorno-Karabakh | DW News

Azerbaijan has begun a military operation in the Nagorno-Karabakh region. The Defense Ministry in Baku said it was targeting „terrorists.“ Nagorno-Karabakh is internationally recognized as part of Azerbaijan, but the majority of the population is ethnic Armenian.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Die Räumung von Lützerath ist im Gange

the kasaan times

Vom Starkregen zum Jahrhunderthochwasser in wenigen Tagen

the kasaan times

Durchbruch im Kampf gegen Malaria

the kasaan times

Zehn Menschen durch Explosion an Tankstelle in Irland getötet

the kasaan times

Mehrtägiger Bahnstreik ab 10.Januar

the kasaan times

Island-die Lage scheint etwas entspannter

the kasaan times

Bundeswehr erhält 50 neue Schützenpanzer Puma

the kasaan times

Hochwasser- selbstgemachte Probleme

the kasaan times

Durchsuchung der AfD Bundesgeschäftsstelle

the kasaan times

Einwanderung: Notstand in Italien

the kasaan times

Erste Hilfsflüge nach Tonga starten

the kasaan times

Kurier in BND Spionage-Affäre festgenommen

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*