Allgemeine Nachrichten

Wo ist MH370? 10 Jahre danach

Titelbild: Abflug von Malaysia Airlines Boeing 777-200ER (9M-MRO) am Flughafen Roissy-Charles de Gaulle in Frankreich.Laurent ERRERA from L’Union, France, derivative work LämpelBoeing 777-200ER Malaysia AL (MAS) 9M-MRO – MSN 28420/404

Es ist 10 Jahre her, seitdem der Flug MH370 der Malaysia Airlines am 8. März 2014 als verschollen gilt.

Die Maschine war auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking. Die Maschine hatte 239 Passagiere.

Obwohl ein riesiges Gebiet im Indischen Ozean abgesucht wurde, blieb das Wrack verschwunden. Es gibt viele Theorien darüber, was mit dem Flugzeug passiert sein könnte, aber eine endgültige Antwort auf diese Frage gibt es nicht.

Die malaysische Regierung hat angekündigt, dass sie die Suche nach Flug MH370 in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Ocean Infinity, das sich auf den Einsatz von Meeresrobotern spezialisiert hat, wieder aufnehmen will. Die Familien der Vermissten hoffen noch immer, das Schicksal ihrer Angehörigen aufzuklären.

Es wird vermutet, dass das Flugzeug von Terroristen entführt oder in die Luft gesprengt wurde. Dies könnte ein Racheakt gegen China oder Malaysia gewesen sein.
Andere vermuten, dass die Besatzung oder einer der Piloten das Flugzeug absichtlich zum Absturz gebracht hat, zur Verhinderung eines Anschlags oder aus persönlichen Gründen.


Eine weitere Möglichkeit ist, dass das Flugzeug einen schweren technischen Defekt erlitt, der zum Ausfall aller Bordinstrumente und Kommunikationssysteme und anschließend entweder zum Absturz ins Meer oder zur Notlandung an einem unbekannten Ort führte.


Es gibt Spekulationen, dass das Flugzeug von einer geheimen Organisation oder einem Staat entführt oder umgeleitet wurde, um es für andere Zwecke zu verwenden oder zu verstecken, und dass die Suche nach dem Flugzeug absichtlich behindert oder manipuliert wurde.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Anschlag in Nottingham?

the kasaan times

Erneuter Sabotageakt an der Balticconnector-Gaspipeline zwischen Finnland und Estland

the kasaan times

Einwanderung: Notstand in Italien

the kasaan times

Update Das Sturmtief Ylenia erreicht Deutschland

the kasaan times

Eine Schande für Deutschland -Treffen der Rechten in Villa am Lehnitzsee

the kasaan times

Claude Palermo spricht aus dem Nähkästchen Monaco

the kasaan times

Mutmaßliche Rädelsführerin von Gruppe mit Plan zu Lauterbach-Entführung festgenommen

the kasaan times

Der Frühling kommt

the kasaan times

Iraner planten Rizin – Anschlag

the kasaan times

Franziska Giffey bei Angriff von hinten verletzt

the kasaan times

Sechs Tote bei Fluzeugabsturz in Dallas

the kasaan times

Schiffskollision auf der Mosel führt auch zu Verkehrsunfall auf Bundesstraße

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*