Allgemeine Nachrichten Menschenrechte Todesstrafe

Fünf Palästinenser im Gazastreifen hingerichtet

Titelbild Beispielbild: Palästinenser nehmen an einer Versammlung der Gruppe Islamischer Dschihad teil, um ihre Kämpfer zu ehren, die bei den letzten Kämpfen zwischen Israel und den Kämpfern im Gazastreifen getötet wurden, am 25. August 2022 in Jabalia im zentralen Gazastreifen. (Foto: MOHAMMED ABED / AFP)

Gaza, Palästinensische Gebiete

Die radikalislamische Hamas hat im Gazastreifen fünf Menschen hinrichten lassen. Zwei der hingerichteten Palästinenser wurden der „Kollaboration“ mit Israel beschuldigt, wie die Hamas am Sonntag mitteilte. Bei den drei anderen handelte es sich demnach um verurteilte Mörder.

Das Innenministerium der Hamas nannte nur die Initialen und Geburtsjahre der Hingerichteten, nicht ihre vollständigen Namen. Die beiden Männer, die wegen „Kollaboration“ mit Israel hingerichtet wurden, waren demnach 1968 und 1978 geboren worden.

Der ältere der beiden Männer war den Angaben zufolge zum Tode verurteilt worden, weil er Israel im Jahr 1991 Informationen über militante Palästinenser, deren Aufenthaltsort und den Standort von Abschussrampen für Raketen geliefert hatte. Der zweite wurde demnach verurteilt, weil er 2001 Geheiminformationen an Israel weitergegeben hatte, die gezielte Angriffe der israelischen Armee und den Tod der angegriffenen Menschen zur Folge hatten.

mid

© Agence France-Presse

Themenverwandte Artikel

Cessna nach rätselhaftem Irrflug vor Lettland in Ostsee gestürzt

the kasaan times

Krasses Video: Warnung vor Böllern aus Osteuropa

the kasaan times

Razzia mit 250 Beamten gegen russischen Oligarchen wegen Sanktionsverstoß

the kasaan times

Mit Sammeleifer und Vorsicht in die Pilzsaison

the kasaan times

Jetzt reicht es: Winnetou aus dem Programm der ARD genommen

the kasaan times

Großbritannien, USA, Japan, Kanada verbieten Gold-Import aus Russland

the kasaan times

Annen: Erdbeben in Afghanistan sollte Taliban zum Umsteuern bewegen

the kasaan times

Vor Tagen ausgebrochenes Feuer bereits größter Waldbrand Kaliforniens der Saison

the kasaan times

Zahlungsaufforderung über fast 191 Millionen Euro wegen Cum-ex-Affäre verschickt

the kasaan times

Der Stalker

the kasaan times

Pomp und Propaganda – Die Spiele in der chinesischen Diktatur beginnen

the kasaan times

Mehr als 120 Menschenrechtsaktivisten in Kolumbien im laufenden Jahr ermordet

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*