bofrost DE
Deutschland

Warnstreik der EVG lässt Bahnverkehr fast zusammenbrechen

Titelbild: Copyright: Deutsche Bahn AG / Yannic Bellino

Der heutige Warnstreik der EVG hat dazu geführt, dass der Bahnverkehr in Deutschland fast vollständig lahmgelegt ist, so meldet die Bahn. Informationen unter www.bahn.de/sonderkulanz.

Der Fernverkehr wurde eingestellt. Auch im Regionalverkehr der DB fahren seit Beginn des Streiks keine Züge mehr. Die Wiederaufnahme einzelner Verbindungen im Regionalverkehr im Laufe des heutigen Nachmittags wird vom Verlauf des Streiks abhängig sein.

Der Güterverkehr wird weitgehend eingestellt, damit die Züge nach dem Streik schnell wieder anfahren können. Die meisten Kunden sind der Empfehlung der DB gefolgt, ihre Reisen am heutigen Tag zu verschieben.

Die DB weist darauf hin, dass auch das Bahnhofspersonal in den Ausstand getreten ist und nicht alle Dienstleistungen wie gewohnt zur Verfügung stehen.

Es gibt umfangreiche Kulanzregelungen für die Fahrgäste. So können Kunden im Fernverkehr ihre zwischen dem 26. und 28. März 2023 gebuchten Fahrkarten bis einschließlich Dienstag, 4. April 2023, flexibel nutzen. Sitzplatzreservierungen können kostenlos storniert werden.

Quelle: DB

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Der 9. November-Schicksalstag der Deutschen

the kasaan times

Berlin: Bauern protestieren gegen Streichungen

the kasaan times

Die wirren Putschisten-wie in einer Bananenrepublik

the kasaan times

ABC-Abwehrkommandant: Wir müssen uns Sorgen machen!

the kasaan times

Polizei-Großaufgebot-Schüsse vor Offenburger Waldbach-Schule

the kasaan times

Wahrsagerin soll deutsche Soldaten zu Gründung von Söldnertruppe gedrängt haben

the kasaan times

Bislang 3 Tote und 6 Verletzte bei Amoklauf -Würzburg am 25.6.2021- Clips

the kasaan times

Die gleiche krude Mentalität wie in den 1930er-Jahren – Hirte als Bauernopfer

the kasaan times

Behörden suchen weiter intensiv nach Ursache für massives Fischsterben in Oder

the kasaan times

Geisterflotte auf der mecklenburgischen Seenplatte

the kasaan times

Eisenbahnergewerkschaft: Warnstreiks von 50 Stunden angekündigt

the kasaan times

Härtere Strafen für Kunst-Terror?

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*