Ukraine

Ukrainische Armee meldet Rückeroberung von 20 Orten binnen 24 Stunden

Titelbild zeigt das Vergnügungszentrum Misto (City), das durch einen Raketeneinschlag in Charkiw am 11. September 2022 während des russischen Einmarsches in der Ukraine teilweise zerstört wurde. (Foto von SERGEY BOBOK / AFP)

Kiew, Ukraine

Die ukrainischen Streitkräfte haben bei  ihrer Gegenoffensive nach eigenen Angaben binnen 24 Stunden mehr als 20 weitere Ortschaften zurückerobert. Vor allem in den Regionen Charkiw und Donezk komme die Gegenoffensive gegen die russischen Truppen weiter voran, die russischen Truppen verließen fluchtartig ihre Stellungen, erklärte die ukrainische Armee am Montag in ihrem morgendlichen Lagebericht.

Bereits während des gesamten Wochenendes hatte die Ukraine die Rückeroberung strategisch wichtiger Städte gemeldet, darunter vor allem in der Region Charkiw. Nach ihren Angaben gelang es den ukrainischen Soldaten seit Anfang September, 3000 Quadratmeter von den russischen Truppen und ihren Verbündeten zurückzuerobern.

Im Gegenzug fielen in mehreren Regionen im Norden, Süden und Osten des Landes der Strom und teilweise auch die Wasserversorgung aus. Die ukrainischen Behörden machten russische Luftangriffe dafür verantwortlich.

In den meisten Regionen war die Stromversorgung inzwischen wiederhergestellt. Allein in der Region Charkiw funktionierten 80 Prozent der Strom- und Wasserversorgung wieder, erklärte der stellvertretender Leiter des Präsidialamts, Kyrylo Tymoschenko am Montagmorgen.

ans/ck

© Agence France-Presse

Themenverwandte Artikel

Kriegstelegramm XXXV.-Deutschland ist Kriegspartei geworden

the kasaan times

Kriegstelegramm II – unter falscher Flagge und mit brutalster Härte gegen die Zivilbevölkerung

the kasaan times

Kriegstelegramm XII.

the kasaan times

Ukraine meldet heftige Bombardierungen im ostukrainischen Lyssytschansk

the kasaan times

Kriegstelegramm LII. Das Stahlwerk Asowstal als letzte Bastion

the kasaan times

Strafmaß gegen früheren Trump-Berater Steve Bannon wird verkündet

the kasaan times

Kriegstelegramm XLI. Abgefangene Funksprüche über das Unvorstellbare

the kasaan times

Kriegstelegramm XLIV. Von einem Kriegsverbrecher und Massenmörder lässt sich Le Pen finanzieren

the kasaan times

Hubschrauberabsturz in der Ukraine forderte 18 Tote

the kasaan times

Website: Zwei Getreide-Frachtschiffe haben ukrainische Häfen verlassen

the kasaan times

Ukraine schränkt wegen zerstörter Elektrizitätswerke Stromversorgung ein

the kasaan times

Kriegstelegramm XXXVIII.- Nackte Frauenleichen neben der Straße und Selenskyjs Suche nach einem Sündenbock

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*