Ukraine

Russische Folterstätten in der Ukraine entdeckt

In der Ukraine wurden Folterlager entdeckt.             

Charkiw war monatelang unter russischer Besatzung. Anfang September zogen sich die russischen Truppen nach einer ukrainischen Gegenoffensive zurück.

Die ukrainische Polizei hat in der Umgebung von Charkiw 25 russische Folterstätten entdeckt, postete der regionale Polizeichef Tymoschko auf Facebook.   
                     

Die dort zuvor stationierten russischen Truppen hatten Zivilisten unter menschenunwürdigen Bedingungen festgehalten und gefoltert. Von Elektroschocks und gebrochen Fingern ist die Rede. 

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Video zeigt russische Soldaten, die verhaftet wurden, weil sie den Einsatz in der Ukraine verweigert haben

the kasaan times

Ukraine: Russland will Staudamm in Region Cherson zerstören

the kasaan times

Der vergessene Majdan Nesaleschnosti

the kasaan times

Kriegstelegramm XLIX. -„Unfreundliches Vorgehen“

the kasaan times

Raketen auf Odessa und Dnipro 

the kasaan times

Kriegstelegramm LXXXI. Geiseln und die beginnende Demontage von Schröder

the kasaan times

NATO-Soldaten in Ukraine stationiert?

the kasaan times

Russische Truppen verdrängen ukrainische Armee aus Zentrum von Sjewjerodonezk

the kasaan times

Kriegstelegramm LXXIII. Teilweiser Gasstopp

the kasaan times

Kriegstelegramm LI. Verdun-Leningrad-Mariupol

the kasaan times

Kriegstelegramm LXX. Vergewaltigung als Waffe und der 77. Jahrestag

the kasaan times

Kriegstelegramm LIV.-Jede Minute wird gestorben

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*