Terror Ukraine

Terrorermittlungen in Belgien

Titelbild/Beispielbild

Nach einem Messerangriff auf Polizisten in der belgischen Hauptstadt Brüssel, sind Ermittlungen der örtlichen Staatsanwaltschaft wegen Terrorverdachtes eingeleitet worden.

Der Angreifer hatte einen Streifenpolizisten getötet und einen anderen verletzt und rief dabei: „Alahu Akbar“.  (Gott ist groß)                  

Der Attentäter wurde überwältigt und in ein Krankenhaus gebracht. Er hatte zuvor schon seine Bereitschaft erklärt, Polizisten zu töten. Warum dieses nicht verhindert wurde, blieb offen, zumal der Täter kurz zuvor untersucht wurde. In Belgien kam es in den letzten Jahren immer wieder zu Terroranschlägen aus dem Umfeld des IS (Islamischen Staates) und anderen radikalen Gruppen. 

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Russland marschiert in der Ukraine ein – Ukraine Live-Blog- Putin ordnet „Friedenstruppen“ in die Separatistenstaaten

the kasaan times

Atombombe über dem Schwarzen Meer

the kasaan times

Aber in Russland gibt es Widerstand gegen den bizarren Feldzug des Wladimir Putin

the kasaan times

Behörden melden Drohnenangriff auf Kraftwerk auf von Russland besetzter Krim

the kasaan times

Die Angst vor der Nuklear-Katastrophe: Das Atomkraftwerk Saporischschja im Krieg

the kasaan times

Ukraine meldet anhaltende Kämpfe um Asow-Stahlwerk trotz angekündigter Feuerpause

the kasaan times

Russische Truppen verdrängen ukrainische Armee aus Zentrum von Sjewjerodonezk

the kasaan times

Kriegstelegramm LXIII. – Brief an Scholz und der 3. Weltkrieg

the kasaan times

Kriegstelegramm XXXVII. – Ist der kleine Kiewer Vorort Butscha das neue Srebrenica?

the kasaan times

Putins Vormarsch – Bilder eines Krieges

the kasaan times

Kriegstelegramm XLIX. -„Unfreundliches Vorgehen“

the kasaan times

Kriegstelegramm XXIV.

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*