Ukraine

Kriegstelegramm LI. Verdun-Leningrad-Mariupol

Die Fehler der Geschichte wiederholen sich, bis aus diesen Fehlern gelernt wird. 


Der ukrainische Präsident Selenskij hat Russland mit dem Abbruch der Friedensgespräche gedroht.

Solarterrasse & Solarcarport

Russland nimmt Rache an Charkiw und Kiew. Bomber warfen ihre tödliche Last ab.

Beunruhigend sind die nicht bestätigten Meldungen über die atomare Bewaffnung des gesunkenen Kreuzers „Moskwa“.

Wer Atomwaffen lädt, setzt sie auch ein.

Als General der Russen lebt man auch nicht sicher, ein weiterer ist gefallen.  Der Vize-Kommandeur der 8. russischen Armee, Vladimir Petrovich Frolov, ist bei Gefechten im Donbass gefallen. 

Mariupol steht kurz vor der Kapitulation nach einem Angriff, der hätte durch die Russen nicht brutaler ausgeführt werden können. 

Solarterrasse & Solarcarport

In Mariupol gibt es keine Fortschritte, die der humanitären Katastrophe entgegenwirken. Noch immer sind Tausende in der Trümmerwüste gefangen. 

Europreisknaller
bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Russland zieht sich offensichtlich aus Cherson zurück

the kasaan times

Hubschrauberabsturz in der Ukraine forderte 18 Tote

the kasaan times

Nato-Präsenz wegen Nord Stream in Ost- und Nordsee verdoppelt

the kasaan times

Moskau: Brand und Explosion von Munition auf Krim-Militärbasis

the kasaan times

Russland feuerte nach ukrainischen Angaben am Dienstag wieder 28 Raketen ab

the kasaan times

Kriegstelegramm III

the kasaan times

Kriegstelegramm XXIV.

the kasaan times

Litauen spricht sich für Nato-Beitritt der Ukraine aus

the kasaan times

Krim-Brücke im Visier der Ukraine

the kasaan times

Kriegstelegramm LXX. Vergewaltigung als Waffe und der 77. Jahrestag

the kasaan times

Kriegstelegramm LX. Der Treffen der Ratlosen in Ramstein

the kasaan times

Gouverneur: 13 Zivilisten in ukrainischer Region Dnipropetrowsk getötet

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*