Ukraine

Kriegstelegramm LI. Verdun-Leningrad-Mariupol

Die Fehler der Geschichte wiederholen sich, bis aus diesen Fehlern gelernt wird. 


Der ukrainische Präsident Selenskij hat Russland mit dem Abbruch der Friedensgespräche gedroht.

Solarterrasse & Solarcarport

Russland nimmt Rache an Charkiw und Kiew. Bomber warfen ihre tödliche Last ab.

Beunruhigend sind die nicht bestätigten Meldungen über die atomare Bewaffnung des gesunkenen Kreuzers „Moskwa“.

Wer Atomwaffen lädt, setzt sie auch ein.

Als General der Russen lebt man auch nicht sicher, ein weiterer ist gefallen.  Der Vize-Kommandeur der 8. russischen Armee, Vladimir Petrovich Frolov, ist bei Gefechten im Donbass gefallen. 

Mariupol steht kurz vor der Kapitulation nach einem Angriff, der hätte durch die Russen nicht brutaler ausgeführt werden können. 

Solarterrasse & Solarcarport

In Mariupol gibt es keine Fortschritte, die der humanitären Katastrophe entgegenwirken. Noch immer sind Tausende in der Trümmerwüste gefangen. 

Europreisknaller

Themenverwandte Artikel

Die Situation um die Krim eskaliert erneut

the kasaan times

Kriegstelegramm LV. Mariupol-die Folgen falscher Politik

the kasaan times

Selenskyj vermeldet „erhebliche Erfolge“ bei Gegenoffensive im Osten der Ukraine

the kasaan times

Russland warnt Litauen wegen Kaliningrad vor „schwerwiegenden“ Folgen

the kasaan times

Kriegstelegramm LXXIV. Airbus-Boeing-Leasing-ein wütendender Brief!

the kasaan times

Kriegstelegramm LXI. Lieferungen und Lieferstopps

the kasaan times

Russland will über Häftlingstausch mit USA auch Tiergarten-Mörder freibekommen

the kasaan times

Kriegstelegramm XLVIII. – weitere Eskalation in Sicht

the kasaan times

Kriegstelegramm XXXVIII.- Nackte Frauenleichen neben der Straße und Selenskyjs Suche nach einem Sündenbock

the kasaan times

Kriegstelegramm LXVI.-Mariupol und die irren Äusserungen Lawrows

the kasaan times

Moskau lehnt diplomatische Vertretung der Ukraine durch die Schweiz ab

the kasaan times

Kriegstelegramm IX

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*