Iran

Revolution im Iran?

Titelbild: Shima Abedinzade

Das Teheraner Mullah-Regime zeigt sein wahres Gesicht. Immer wieder -selbst Kinder wurden zum Tode verurteilt. 

Da Teheraner Regime lässt nichts aus, um die eigene Bevölkerung zu demütigen.

So schwadronierte das Regime vor Tagen, die Sittenpolizei abgeschafft zu haben. Vielleicht wurde der Name geändert oder die Mitarbeiter der Sittenpolizei gingen in anderen Schlägertrupps auf.

Die Frage ist, sind die Proteste, der Anlauf in eine neue Revolution?

Zeit würde es für den Iran.

In den vergangenen Tagen wurden zwei völlig unbeteiligte junge Männer hingerichtet, was den Zorn der Bevölkerung auf das Mullah-Regime nur weiter entfachte. Nach den Vergewaltigungen der Frauen in den Folter-Gefängnissen, ein weiteres Verbrechen gegen die Menschlichkeit, das die Mullahs nicht scheuen.

Im ganzen Land ist die Situation unkontrollierbar geworden. 

Immer wieder werden auf den sozialen Medien Nachrichten geteilt, die das Chaos im Land vermitteln.

Themenverwandte Artikel

Proteste nach Tod von 22-Jähriger im Iran nach Festnahme durch Sittenpolizei

the kasaan times

Nach Hinrichtung im Iran wurde der Botschafter in Berlin einbestellt 

the kasaan times

Erschreckende Bilanz am 40. Jahrestag der Mullah – Revolution

the kasaan times

Zwischenruf: Der Iran zwischen Realität und religiösem Wahn

the kasaan times

Nach wochenlangen Protesten- Iran löst angeblich Sittenpolizei auf

the kasaan times

Hinter Khomeinis Fatwa gegen Rushdie steckte politisches Kalkül

the kasaan times

Iran im Chaos

the kasaan times

Absolutes Chaos im Iran

the kasaan times

Die Mullahs, die sich feige hinter dem Koran verstecken, morden weiter

the kasaan times

Die Situation im Iran eskaliert zum Bürgerkrieg

the kasaan times

Iranische Justiz meldet vier Tote nach Brand im Ewin-Gefängnis in Teheran

the kasaan times

Beindruckende Bilder des Aufstandes Mullah-Staat am Ende?

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*