Ukraine

Kriegstelegramm LXXIII. Teilweiser Gasstopp

Ein Drittel des Gasprom Gases wird nun von der Ukraine nicht mehr durchgeleitet.  Die Nowopskow-Verdichterstation in der durch Russen besetzten Luhansk-Region kann nicht mehr arbeiten.

Damit kann das Gas nicht mehr nach Westeuropa durchgeleitet werden.

Die Ukraine bezieht sich darauf, dass sich russische Besatzungstruppen in die technischen Abläufe der Verdichterstation einmischen.

Somit wird ein Lieferstopp über die Pipeline wahrscheinlich. Damit nehmen die Formen des Lieferstopps ungewollt eine Konturen an. 

Im Raum Charkiw rücken die ukrainischen Truppen an die Grenze Russlands vor. Im Süden der Ukraine machen Russen Geländegewinne. Es ist immer mehr ein Zermürbungskrieg und trotz der Ankündigung, dass Schweden und Finnland auf dem Weg in die NATO sind, setzt Wladimir Putin darauf, dass die westliche Standhaftigkeit gegen sein Regime bröckelt.

Wenn er sich man nicht verschätzt hat.

T-90M „Breakthrough“ Panzer, das Flaggschiff aller russischen Panzer wurde von einer gewöhnlichen schwedischen Panzerfaust von der Straße geschossen.

Aber Putin hat noch weitere Sorgen, seine Gouverneure treten zurück, gestern innerhalb weniger Stunden fünf an der Zahl.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Kriegstelegramm XLIII. Was noch? Kramatorsk, Butscha, Borodjanka und ukrainische Soldaten, die Russen misshandeln

the kasaan times

Stellt Euch vor, es ist Krieg und niemand geht hin…

the kasaan times

Schmutzige Bombe im Ukraine-Konflikt als Eskalationsmittel?

the kasaan times

Russische Behörden: Explosion einer Autobombe auf der Krim-Brücke

the kasaan times

Russische Truppen verdrängen ukrainische Armee aus Zentrum von Sjewjerodonezk

the kasaan times

Russischer Funktionär in besetzter ukrainischer Region Cherson stirbt nach Attentat

the kasaan times

Bodentruppen von Macron nicht ausgeschlossen

the kasaan times

Kriegstelegramm XXXIV.

the kasaan times

Kriegstelegramm LIX. Bomben und Raketen zum orthodoxen Osterfest

the kasaan times

Kriegstelegramm XV.

the kasaan times

Russland will über Häftlingstausch mit USA auch Tiergarten-Mörder freibekommen

the kasaan times

Widersprüchliche Angaben über Soledar

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*