Der Amtsschimmel wieherte auch schon vor bald 200 Jahren, kasaan media, 2021
Damals Geschichte

Der Amtsschimmel wieherte auch schon vor bald 200 Jahren

Man will es nicht glauben, gar fassen.

Napoleon I. war gerade einmal 10 Jahre tot, als dieses Dokument verfasst wurde und einem Apotheker von damals die Freiheit gewährte, ein Zimmer zu vermieten, ohne dafür Steuern zahlen zu müssen.

Als hätte Berlin nach dem Wiener Kongress nichts zu tun gehabt-nein, es wurde auf die peinlich genaue Entrichtung der Steuern geachtet, bis in den letzten Winkel Preußens.

Der Text unterscheidet sich nicht sonderlich von den heutigen Dokumenten und ist nach fast 200 Jahren eher amüsant. Das Deutsch der damaligen Tage klingt geschwollen und fremd, obwohl es erst sechs Generationen her ist.

Der Hintergrund der Geschichte war wahrscheinlich der, dass der Apotheker einen Nachfolger einarbeitete, der zu dem besagten Zeitpunkt noch Student war.

Das Dokument stammt aus Familienbesitz und ist in sehr gutem Zustand, es ist ein zeitgeschichtliches Dokument zum Schmunzeln. Nein, es ist nicht verkäuflich und Anfragen aller Art werden abschlägig behandelt.

Themenverwandte Artikel

Dereinst auf Sizilien

the kasaan times

SMS Scharnhorst wiedergefunden: Vizeadmiral Graf Spee und das Ende des Ostasiengeschwaders 1914 vor den Falklands

the kasaan times

Vor 51 Jahren – mit Tante Erna auf Reisen

the kasaan times

Mit Tante Erna im Weihnachtsurlaub im Schwarzwald

Die Redaktion

Zeittunnel

the kasaan times

Sommer 1953 mit Tante Erna

Die Redaktion

Das dunkle Geheimnis von Alcatraz

the kasaan times

Dr. Hans Kammler’s Geist

the kasaan times

25 Jahre nach Srebrenica – die Opfer sind unvergessen

the kasaan times

Wie Napoleon durch einen Vulkanausbruch Waterloo verlor

the kasaan times

J.R. und die Southfork Ranch

the kasaan times

The girl of my best friend

the kasaan times
Laden .....