Wirtschaft

Einfach die Treppe runtergefallen – und die Folgen durch die LVM

Foto privat

Bitte achten Sie auf die zahlreichen Links im Text!

Die LVM Versicherung ist eine deutsche Versicherungsgesellschaft mit Sitz in Münster. Sie bietet verschiedene Versicherungsprodukte an, wie z.B. Kfz-, Haftpflicht-, Kranken- und Lebensversicherungen. Die LVM hat über 3,6 Millionen Kunden und mehr als 2.200 Vertrauensleute in ganz Deutschland.

Kaum zu glauben, was in diesem Fall geschehen ist

Doch geschieht etwas, sind die Geschädigten schuld. Wie in dem Fall unserer Leserin, die uns gebeten hat zu schreiben.
Es ist das Jahr 2019. Unsere Leserin stürzt die Treppe vor ihrer Haustür hinab, verletzt sich und die Eigentümerhaftlicht ist die LVM.

Der Eigentümer hatte die Treppe bearbeitet.

Die LVM tut alles, um nichts tun zu müssen. Das kann sie am besten. Beschimpfen, falsch verdächtigen, sind weitere Eigenschaften, die die LVM aus dem FF virtuos durch Sachbearbeiter A. vortragen lässt.


Beleidigen, verniedlichen, und von Anfang an absolute Gleichgültigkeit und Desinteresse. Telefonvermerke werden erfunden. Das ganze mutmassliche Waschprogramm der LVM.


Später sind es zum Teil rechtslastige Sprüche, gelebte, höhnische Menschenverachtung, schlichte Unwahrheiten und diskriminierende Schadenfreude über die Schmerzen. Mal den Lebensfrust an einer Geschädigten auslassen.

Ein Abwickler, der die Papiere verschlampte war dazwischengeschaltet, damit es nicht vorwärts ging. Briefe verschwinden und tauchen nicht mehr auf.

Unsäglich frech und dreist verbietet die Versicherung am Ende jegliche Kontaktaufnahme.

Niemand muss glauben, dass die angebliche Beschwerdestelle irgendetwas tut. Ein Vertrauensmann sich um irgendetwas kümmert. Schlichtung, soweit kommt es überhaupt nicht. Plötzlich ist der Fall für die LVM abgeschlossen, ohne eine Nachricht.

Erbärmliche Regulierungsschikanen

Die LVM tut alles, um mit 1.000 Euro aus einer Haftung herauszukommen. Danach schweigt sich die voller Hass und Boshaftigkeit gesteuerte Regulierung aus. Drohungen und Erpressungen an der Tagesordnung. Auf dem Schaden bleibt unsere Leserin ein Leben lang sitzen.


Aber unsere Leserin ist nicht allein mit den Problemen der LVM.

Wenn man die Beiträge auf der Plattform Trustpilot liest, weiss man, mit welchen Geisteskindern man es zu tun hat.

Da ist die Rede von nutzlosen Schutzbriefen, fragwürdigen Schadensregulierungen und unfreundlichen Mitarbeitern. In unserem Fall spotten sie mit Gelächter. Ein eingeschaltet Anwalt wird schlicht desinformiert. Die eigentlich einfache Schadenregulierung wird mit allen Mitteln hinaus gezögert.

Es ist immer wieder das gleiche Spiel, das die LVM Geschädigten zu verstehen gibt.

Unzufriedenen Kunden zuhauf. Da fragt sich der normale Bürger, was ist da los und verlangt, dass sich der Staat um die zweifelhafte Versicherung, die eigentlich die Note mangelhaft in Service, Leistung und der Kommunikation erhält, kümmert. Bußgelder und Untersagungen würden helfen. 2,2 von 5 Sternen erscheinen nicht nur mangelhaft, sondern viel zu sehr geschmeichelt.


Mittlerweile hat unsere Leserin die BaFin eingeschaltet. Dort ist man empört über die LVM. Wir werden weiter hierüber berichten.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

„Action Day“ Internationale Razzia gegen FX leader Imperium

the kasaan times

Der Wirecard Krimi geht weiter 2. Teil

the kasaan times

Phishing mit gefälschter Mail der Landesbank Berlin

the kasaan times

Wurde die Kryptokönigin Dr. Ruja Ignatova ermordet?

the kasaan times

Achtung! Autogangster sind unterwegs

the kasaan times

Credit Suisse- Suisse Secrets und eine Menge Leichen im Keller

the kasaan times

Ist Bitcoin Geldwäsche?

the kasaan times

OneCoin – ein Finanz-Zombie meldet sich zurück

the kasaan times

Grube Frankenholz- ein kulturelles Kleinod erwacht zu neuem Leben

the kasaan times

FTX-Gründer Samuel Bankman-Fried festgenommen

the kasaan times

Die vielen Gesichter des Wirtschaftsdetektivs Medard Fuchsgruber (Teil 1/9)

Die Redaktion

Binäre Optionen mit dem Options Robot- ein Gesellschafts- Glücksspiel

Die Redaktion

15 Kommentare

Gehring 25. Februar 2024 at 2:07

Danke für diesen Beitrag. Wir, meine Frau und ich, haben das gleiche mit der LVM durch. Jede Lüge ist gut, wenn am Ende der Geschädigte leidet. Wir haben Kontakt zu anderen Opfern der Münsteraner.

Antworten
Mustafa 25. Februar 2024 at 2:10

Schauen Sie Reklabox, andere Namen, gleiche miese Tour

Antworten
Brenner 25. Februar 2024 at 2:15

LVM reguliert zu eigenen Gunsten. Nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Sie werden staunen, was diese angebliche Versicherung noch so geleistet hat

Antworten
Schön 25. Februar 2024 at 2:20

Sie schrieben in anderem Zusammenhang über die Schande einer Tätergruppe auf Mindanao, die LVM ist das bei uns in Münster. Nehmen Sie bitte kurz Kontakt mit uns auf. Es ist fast identisch zu dem, was Sie schrieben

Antworten
Aboul 25. Februar 2024 at 2:23

Die machen Glücksspiel aus Autoversicherung. Ich habe über Mail meine Post geschickt, twitter

Antworten
Yuenez 25. Februar 2024 at 2:27

Schaue Reclabox weißt du alles

Antworten
Cherusker 25. Februar 2024 at 2:34

Guten Tag, ich habe für die LVM Versicherung gearbeitet. Es ist genau wie Sie es in dem Feed beschrieben haben. Exakt. Ich würde gerne einen Gastartikel schreiben, damit die Kunden der LVM wissen wie es mit Leistungen aussieht

Antworten
Lotte von Münster 25. Februar 2024 at 2:42

Ich habe Informationen für Sie, die Sie in einem weiterführenden Artikel verwenden können. Die LVM muss sich ändern.Das Gebilde stinkt vom Kopf her. Es sind ca 1100 Seiten Aufzeichnungen und Anweisungen für Tricks etc. Ein Katalog der Quälerei
Würden Sie Vertraulichkeit gewähren?

Antworten
the kasaan times 25. Februar 2024 at 9:14

Natürlich, wir gewähren Vertraulichkeit.

Antworten
Stephan D. 25. Februar 2024 at 2:47

Nach dem Ärger mit LVM, der Jahre lief, haben wir festgestellt, dass der Schaden immer beim Geschädigten liegt

Antworten
Koslic 25. Februar 2024 at 2:54

Bist du Ausländer oder Homo, dann hat LVM andere Bedeutung

Antworten
Burkhard 25. Februar 2024 at 3:00

LVM ist Fall für Staatsanwalt. Betrug und Erpressung. Niemals Schadensersatz

Antworten
Dorjan 25. Februar 2024 at 3:13

Guter Artikel über Nordkorea, Frage mich wer schlimmer ist, Nordkorea oder LVM. Antwort überlasse ich den Lesern selbst

Antworten
Wittke 25. Februar 2024 at 3:34

Ich bin wie die anderen über Twitter auf den Artikel, war oben.Muss nicht der Eigentümer zahlen, wenn die LVM nicht zahlt?

Antworten
the kasaan times 25. Februar 2024 at 11:44

Leserbriefe sollten nicht einzelne Sachbearbeiter diskreditieren. Dazu sind Leserbriefe nicht da und daher haben wir Teile der Briefe nicht veröffentlichen können.
Beschimpfungen, Verwünschungen überhaupt nicht. Auch hat die LVM nichts mit den Bauernstreiks zu tun. Es geht darum wie das Unternehmen handelt, nicht wer hier und dort frech war.
Wir verstehen die Wut auf die LVM, doch sollten diese Umstände sachlich abgearbeitet werden.

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

*