Allgemeine Nachrichten

Brüssel- Durchsuchung des Büros von AfD- Dr. Krah

Die Büros des AfD-Europaabgeordneten Maximilian Krah in Brüssel waren Gegenstand einer Durchsuchung durch die Bundesanwaltschaft.

Hintergrund sind in Brüssel Ermittlungen gegen einen seiner Mitarbeiter, der im Auftrag Chinas im Einsatz gewesen sein soll.

Der Mitarbeiter wurde bereits am 22. April in Dresden festgenommen.

Er befindet sich in Untersuchungshaft. Krah hat sich von dem Mitarbeiter getrennt. Es gibt auch Spekulationen, dass der Mitarbeiter vom Verfassungsschutz auf die AfD angesetzt worden sein könnte, um der Partei zu schaden.


Auch die Frage, ob es in Krahs Büro einen Spionagestützpunkt für Russland gab, wie aus Brüsseler Kreisen verlautete, muss der Generalbundesanwalt klären.

Dazu schreibt die Bundesanwaltschaft: „Die Bundesanwaltschaft lässt seit heute Morgen (7. Mai 2024) aufgrund von Beschlüssen des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs sowie einer Europäischen Ermittlungsanordnung die Büroräume von Jian G. und Dr. Maximilian Krah im Europäischen Parlament in Brüssel durchsuchen. Die Maßnahmen erfolgen in dem Verfahren gegen Jian G. wegen des Verdachts der geheimdienstlichen Agententätigkeit (vgl. Pressemitteilung Nr. 22 vom 23. April 2024). Die Durchsuchung des Büros von Dr. Maximilian Krah ist eine Maßnahme bei Zeugen gemäß § 103 StPO. Das Europäische Parlament hat dem Betreten der Räumlichkeiten zugestimmt. Eine Wohnung von Jian G. in Brüssel war bereits am 24. April 2024 im Rechtshilfewege durchsucht worden.“

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Drogenbaron „El Chapo“ beantragt Aufhebung seines Urteils

the kasaan times

Oligarchen-Yacht vor Triest

the kasaan times

ANNE WILL, am 11. Dezember 2022 um 21:45 Uhr im Ersten
Razzia bei „Reichsbürgern“- Wie groß ist die Terrorgefahr durch Staatsfeinde?

the kasaan times

Sellner in Deutschland -er macht das Einreiseverbot zur Lachnummer

the kasaan times

Höcke vor Gericht

the kasaan times

Gemeinsam die Verbreitung von Kinderpornografie stoppen – LKA bietet Webseminar an

the kasaan times

Karnevalssession 2023

the kasaan times

Absolutes Chaos durch Bauernproteste

the kasaan times

Annen: Erdbeben in Afghanistan sollte Taliban zum Umsteuern bewegen

the kasaan times

US-Bürger in Saudi-Arabien wegen kritischer Kommentare zum Königshaus verurteilt

the kasaan times

Dexit – eine weitere rechte Gewaltphantasie

the kasaan times

Stil-Ikone Meghan Markle bei der Beerdigung von Elizabeth II.

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*