elbphilharmonie and elbe in hamburg
Allgemeine Nachrichten

Bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Hamburg sind fünf Menschen ums Leben gekommen

Auf einer Baustelle in der Hamburger Hafencity sind am Montag fünf Arbeiter verunglückt und gestorben. Wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte, waren sie von einem Gerüst gestürzt. Das meldet der NDR.

Möglicherweise sei ein Einsturz des Gerüsts die Ursache. Das Unglück ereignete sich auf einer Baustelle, auf der das Überseequartier entstehen soll. Die Feuerwehr war mit 60 Einsatzkräften ausgerückt.

Bei dem Überseequartier handelt es sich um eine der größten Baustellen Hamburgs. Hier entstehen eine Einkaufspassage, Gastronomie, Büros und Hotellerie.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Finnland steht vor einem Regierungswechsel

the kasaan times

Erdrutschsieg für den Rechtspopulisten Wilders

the kasaan times

Cessna nach rätselhaftem Irrflug vor Lettland in Ostsee gestürzt

the kasaan times

Schießerei bei Mercedes-Benz in Sindelfingen: Ein Toter und ein Schwerverletzter

the kasaan times

Antarktis 2022

the kasaan times

Verdi: Mitglieder stimmen für unbefristeten Streik bei Post

the kasaan times

Stress für den Exil-Kanzler Thomas Niemeyer

the kasaan times

In Schweden wurden Seltene Erden gefunden

the kasaan times

Jacinda Ardern erklärt ihren Rücktritt

the kasaan times

Islamabad: Tod von Präsident Musharraf

the kasaan times

Gewalt eines Mobs, der Lützerath „verteidigt“

the kasaan times

Elon Musk’s Realität

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*