israel mini toothpick flags on white table
Allgemeine Nachrichten

Von Hamas entführte Shani Louk tot

Die beim Hamas-Terrorangriff auf Israel entführte Deutsche Shani Louk ist nach Angaben ihrer Mutter Ricarda Louk tot. Sie starb im Massaker von Re’im.

Das habe ihr das israelische Militär mitgeteilt. Die 22-Jährige war während eines Musik-Festivals von islamistischen Terroristen in ihre Gewalt gebracht worden.

Nach israelischen Erkenntnissen sind unter den von der Hamas im Gazastreifen verschleppten Geiseln mindestens zwölf Deutsche. Für ihre Freilassung setzt sich die Bundesregierung international ein.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Seit 1986 vermisster Bergsteiger im Theodulgletscher gefunden

the kasaan times

Absolutes Chaos durch Bauernproteste

the kasaan times

Patten zieht 25 Jahre nach Übergabe von Hongkong an China bittere Bilanz

the kasaan times

Schiesserei in Reutlingen bei Reichsbürger-Durchsuchungen

the kasaan times

Ab heute will die GDL streiken

the kasaan times

Geisterfahrer verursacht drei Tote und einen Schwerverletzten-Autobahn gesperrt

the kasaan times

Der Sanitätsdienst der Bundeswehr leistet Hilfe in der Türkei

the kasaan times

Der Krise entfliehen: Griechenland lädt Deutsche zum Überwintern ein

the kasaan times

Andreas Brehme verstorben

the kasaan times

Moskau entzieht unabhängiger Zeitung „Nowaja Gaseta“ die Drucklizenz

the kasaan times

Flixbus auf A9 verunglückt

the kasaan times

Wie aus dem Gobbels-Ministerium- Fake -Video über den Verkauf der ehemaligen Goebbels-Villa an Selensky

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*