blue moss hat autumn
Allgemeine Nachrichten

Von Pilzsammlern in Wald bei Hannover gefundene Leiche identifiziert

Hannover, Deutschland

Nach dem Fund einer Leiche durch Pilzsammler in einem Wald in Hannover haben Ermittler die Hintergründe aufgeklärt. Ein Verbrechen sei ausgeschlossen, teilte die Polizei in der niedersächsischen Landeshauptstadt am späten Donnerstag mit. Demnach handelt es sich bei dem Toten um einen seit Ende September vermissten 21-Jährigen. Ein Fremdverschulden liege nicht vor, fügten die Beamten hinzu.

Pilzsammler hatten die Leiche am Dienstag im Mecklenheider Forst gefunden, einem zu Hannover gehörenden größeren Waldgebiet. Ein DNA-Abgleich und eine eingehende rechtsmedizinische Untersuchung brachten nun Gewissheit über die Identität des aus Kolumbien stammenden Toten und die Umstände des Geschehens.

bro/cfm

© Agence France-Press

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Schicksalstage für Julian Assange

the kasaan times

Scholz zu Besuch in Buenos Aires

the kasaan times

Was ist los in Kasachstan? Proteste entzünden sich an Autogas…

the kasaan times

Deutsche EU-Politiker fordern „Winterschlaf“ für EU-Parlament wegen Energiekrise

the kasaan times

Die Räumung Lützeraths geht weiter

the kasaan times

Anschlag in Nottingham?

the kasaan times

Das Leben und Sterben der kongolesischen Prinzessin Odette Maniema Krempin

the kasaan times

Ist ein Krieg NATO- Russland überhaupt realistisch?

the kasaan times

Wo ist das Bernsteinzimmer?

the kasaan times

Zyklon Batsirai hinterließ auf Madagaskar eine Spur der Verwüstung

the kasaan times

Achtung! Fake Europol ruft an

the kasaan times

Internationale Fahndung nach möglichem Komplizen von Täter von Oslo

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*