Allgemeine Nachrichten

Internationale Fahndung nach möglichem Komplizen von Täter von Oslo

Oslo, Norwegen

Drei Monate nach den tödlichen Schüssen in der Nähe einer Schwulen-Bar in Oslo hat die norwegische Polizei einen möglicherweise beteiligten Mann international zur Fahndung ausgeschrieben. Dem polizeibekannten norwegischen Staatsbürger werde im Zusammenhang mit der Tat „Beihilfe zu einem Terrorakt“ vorgeworfen, teilte die Osloer Polizei am Freitag mit. Laut einem Medienbericht handelt es sich um einen 44-jährigen Islamisten, der in Pakistan vermutet wird.

Ein 43-jähriger Norweger mit iranischen Wurzeln hatte in den frühen Morgenstunden des 25. Juni nahe dem Schwulen-Club „London Pub“ zwei Männer im Alter von 54 und 60 Jahren getötet, 21 weitere Menschen wurden verletzt. Die Polizei konnte den mutmaßlichen Täter rasch festnehmen. Er wurde als psychisch labiler Islamist beschrieben und befindet sich derzeit zur Begutachtung in einer psychiatrischen Einrichtung.

lan/dja

© Agence France-Presse

Themenverwandte Artikel

Hoffte Scholz auf schnelle ukrainische Niederlage?

the kasaan times

Dutzende Menschen erleiden bei Halloween-Feierlichkeiten in Seoul Herzstillstand

the kasaan times

Pressekonferenz zum Mord an den beiden Polizeibeamten ergibt folgendes Bild

the kasaan times

Europarat fordert ein internationales Kriegsverbrecher-Tribunal

the kasaan times

Scholz zu Besuch in Buenos Aires

the kasaan times

Mehr als 17.500 afghanische Ortskräfte und Angehörige inzwischen in Deutschland

the kasaan times

Palästinenser: Zahl der Todesopfer nach Eskalation im Nahen Osten steigt auf 29

the kasaan times

Der Weltnaturschutzgipfel in Montréal

the kasaan times

Ermittlungen gegen den „Exil-Kanzler Niemeyer“ wegen Landesverräterischer Fälschung

the kasaan times

Schwere Kämpfe zwischen bewaffneten Gruppen in Libyens Hauptstadt Tripolis

the kasaan times

Post hat Zustellprobleme wegen Personalengpässen und Corona-Pandemie

the kasaan times

Kurier in BND Spionage-Affäre festgenommen

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*