Allgemeine Nachrichten

Aquarium in Berliner Radisson Hotel geborsten

Titelbild Beispielbild

Schreck am Morgen.

Im Berliner Radisson Hotel platzte am Morgen die größte zylindrische Aquariumkonstruktion der Welt. Warum, das ist völlig unklar. Tausende Fische und fast eine Millionen Liter Wasser ergossen sich in das Foyer der Nobelherberge und hinterließen eine Spur der Verwüstung. Es gab zwei Verletzte, wie die Polizei mitteilte.

Themenverwandte Artikel

Musk nach Twitter-Übernahme: „Der Vogel ist befreit“

the kasaan times

Erhebliche Störungen im Bahnverkehr nach Unwettern

the kasaan times

US-Bürger in Saudi-Arabien wegen kritischer Kommentare zum Königshaus verurteilt

the kasaan times

Melnyk und Selenskyj kritisieren Deutschland

the kasaan times

UN-Generalsekretär Guterres fordert Verzicht auf „Irrsinn“ fossiler Brennstoffe

the kasaan times

Kasachstan – der letzte Funke am Dynamitfass

the kasaan times

An Ruhestand denkt Gerhart Baum auch zu seinem 90. Geburtstag nicht

the kasaan times

Rund 200 Feuerwehrleute bekämpfen weiter Waldbrand im Harz

the kasaan times

Wimmernden Säugling im Gebüsch ausgesetzt

the kasaan times

Neuer Prozess gegen Harvey Weinstein wegen Sexualverbrechen beginnt in L.A.

the kasaan times

Die Räumung Lützeraths geht weiter

the kasaan times

Unbekannte manipulieren Belüftungsanlage – 30.000 Hühner in Stall erstickt

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*