USA

update: Tanklastzug rast in Minneapolis in Menschenmenge – in New York Polizeifahrzeuge

Die Ereignisse überschlagen sich

In Minneapolis ist ein Tanklastzug in die Menge der Protestierenden gefahren. Es war nicht klar, ob der Fahrer absichtlich in die Menschenmenge fuhr. Er wurde festgenommen.Zudem werden immer wieder Polizeifahrzeuge dabei beobachtet, wie sie landesweit in größere Menschenmengen fahren. 

Nach Korrespondentenberichten bricht sich in den USA der Zorn über den Mord an George Floyd landesweit die Bahn. 

Aber es ist nicht nur der Mord an Floyd, sondern auch der Herr im Weißen Haus, der die ungehemmte Wut der Demonstranten auf sich zieht. Trump macht die Antifa für die Plünderungen und Brände verantwortlich. Er selbst versteckt sich in einem Sicherheitsbunker der Regierung. Trump wird daher in den sozialen Netzwerken Bunkerboy und BunkerDon genannt. Er ist nicht mehr Herr der Lage. 

Hier einige Berichte aus den USA per Video: 

Themenverwandte Artikel

Götterdämmerung in den USA

the kasaan times

Trump forciert den 3. Weltkrieg

the kasaan times

Realitäten in Washington, während Trump seine Antrittsrede hielt

the kasaan times

Staatsterror durch Trump’s Parallel-USA

Die Redaktion

Kellyanne Conway- Spitzname “ Alternativer Fakt“

the kasaan times

Neues von D B Cooper

the kasaan times

Washington brennt -Trump angeblich in Sicherheitsbunker

the kasaan times

Was soll Trumps Video beweisen?

the kasaan times

Die Wahl der Amerikaner 2020 (1)

Die Redaktion

USA: Biden will Außenpolitik überdenken – ein Rückblick

the kasaan times

Detroit – in Trumps Hinterhof tummeln sich die ungebetenen Geister der Realität

the kasaan times

Mord an John F. Kennedy und kein Ende der Spekulationen

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*