Cold Case

Unbekannte Frau in der Schelde (Linkeroever) bei Antwerpen

Titelbild: Facial reconstruction of victim/FBI Belgian Police

Aus der Kampagne #IdentifyMe stammt auch dieser mysteriöse Fall aus Belgien: Am 20. April 2002 wurde die Leiche einer unbekannten Frau in der Schelde in der Nähe von Linkeroever in Antwerpen gefunden. Die Leiche hatte sich mehrere Monate lang im Wasser befunden.

Femme inconnue dans l’Escaut (Linkeroever) à Anvers le 20-04-2002

Uploaded by Belgian Federal Police on 2023-05-10.

Bis heute ist die Identität der Frau unbekannt.

Sie war zwischen 20 und 40 Jahre alt und könnte zwischen 1962 und 1982 geboren sein. Sie war etwa 1,63 m groß, hatte einen normalen Körperbau und ihre Schuhgröße betrug 34-36. Sie hatte gepflegte Zähne und rauchte.

Sie trug einen BH der Marke „LINNEÏ“ – Größe 90B, ein dunkles Höschen und Socken.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Verschwundener Teenager aus Nienburg – Vermisstensache aus dem Jahr 1969 gibt Anlass für neue Ermittlungen wegen Mordes

the kasaan times

Unbekannte weibliche Leiche erschüttert Deutschland nach Aktenzeichen XY-Sendung

the kasaan times

Rentner-Ermittlergruppe wird in NRW eingestellt

the kasaan times

In den Straßen von Trier

the kasaan times

Durch Identify Me erster Erfolg – Rita Roberts

the kasaan times

Tötung einer bislang unbekannten Frau vor 1986 – Staatsanwaltschaft Heidelberg und Kriminalpolizeidirektion Heidelberg bitten um Mithilfe in einem Cold Case

the kasaan times

Ein unbekanntes Schicksal – 31. Juli 2001, Frankfurt-Nied

the kasaan times

Unbekannte Frau in Regenwasserzisterne in Holsbeek – Leuven in Belgien #Identifyme

the kasaan times

Mordermittler rollen Duisburger Cold Case auf – Wer erschoss vor 24 Jahren Ahmet Tuncer?

the kasaan times

Der Mord an Horst Strohe, Heumarkt, Köln, 1992

the kasaan times

5. Juli 1981-Mordfall Sonja Hurler

the kasaan times

TV-Tipp: Aktenzeichen xy… ungelöst – Ausstrahlung am 18. Januar 2023 zum Cold- Case-Fall Mord an der Biologie-Studentin Eva GÖTZ Ende Januar 1997

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*