Allgemeine Nachrichten

Telegrammdienst der Post nach 150 Jahren eingestellt

Titelbild: Telegramm von 1949

Deutsche Gesellschaft für Post- und TelekommunikationsgeschichteDeutsche Gesellschaft für Post- und Telekommunikationsgeschichte

Die Deutsche Post hatte heute Nacht, zum 31. Dezember 2022, um 03.00 Uhr die Versendung von Telegrammen in Deutschland eingestellt, da diese Dienstleistung aufgrund mangelnder Nachfrage aus dem Angebot genommen wurde. 

Das SMS-Format hat das Telegramm abgelöst.

Telegramme wurden früher meist per Telex an die jeweiligen Postämter übertragen. Seit einigen Jahren sind die

Da sich die Gebühr für ein Telegramm nach der Anzahl der Wörter richtete, hatte sich ein eigener Telegrammstil entwickelt.  Die Verkürzung des Satzes und der Worte in dem Satz. Eine verkürzte Telegrammadresse war ein Drahtwort.

Wer aber ein Telegramm mit Doppel MM hinten senden muss, kann das nach wie vor über Pacster bewerkstelligen.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

An der Bombardierung Dresdens waren die Nazis schuld- nun marschieren sie

the kasaan times

Lützerath – Utopia dieser Tage

the kasaan times

Katastrophe biblischen Ausmaßes-Internationale Hilfe in der Türkei und Syrien läuft an

the kasaan times

Neue Sanktionen gegen Russland: G7 dafür

the kasaan times

400 Jahre altes Schiffswrack in Travemündung vor Lübeck entdeckt

the kasaan times

Es ist unanständig, die WM in Katar nicht zu boykottieren

the kasaan times

Drohnenangriffe auf Atomkraftwerk Saporischschja

the kasaan times

Karriere von Franziska Giffey zu Ende

the kasaan times

Dubioser Stückelmord in Thailand

the kasaan times

Aserbaidschan greift Bergkarabach erneut an

the kasaan times

Mittlerweile 93 Tote auf Maui

the kasaan times

Feuerwehr nach Explosionen im Berliner Grunewald im Großeinsatz

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*