Allgemeine Nachrichten

Die EU-Staaten, G-7-Staaten und Australien beschließen einen Preisdeckel für russisches Öl

Titelbild: Beispielbild

.       

Die EU, G7-Staaten und Australien schließen sich, nach wochenlangen Verhandlungen, der Preisobergrenze für russisches Öl an.     

Die Preisobergrenze beträgt 60 Dollar pro Barrel, was über den Seeweg aus Russland in die EU, G7-Staaten und Australien transportiert wird.

Der Preisdeckel soll am Montag in Kraft treten.             

Es wird angestrebt, dass Russland in Zukunft sein Öl zu einem Preis verkauft, der unter dem Marktpreis liegt, um Russland zu schwächen. Es soll außerdem verhindert werden, dass die Ölpreise ansteigen, sollte ein teilweises Embargo für russisches Rohöl kommen.

Themenverwandte Artikel

Vorrat für den Winter

the kasaan times

Schiffskollision auf der Mosel führt auch zu Verkehrsunfall auf Bundesstraße

the kasaan times

Massaker in Texas- Abbott und seine Speichellecker sind mitschuldig

the kasaan times

Was ist los in Kasachstan? Proteste entzünden sich an Autogas…

the kasaan times

ANNE WILL, am 11. Dezember 2022 um 21:45 Uhr im Ersten
Razzia bei „Reichsbürgern“- Wie groß ist die Terrorgefahr durch Staatsfeinde?

the kasaan times

Vor Tagen ausgebrochenes Feuer bereits größter Waldbrand Kaliforniens der Saison

the kasaan times

Musk nach Twitter-Übernahme: „Der Vogel ist befreit“

the kasaan times

Neuer Prozess gegen Harvey Weinstein wegen Sexualverbrechen beginnt in L.A.

the kasaan times

Großbritannien, USA, Japan, Kanada verbieten Gold-Import aus Russland

the kasaan times

Leiche von vermisstem indischen Soldaten nach 38 Jahren gefunden

the kasaan times

Nach Raubüberfall auf Geldtransporter in Saarlouis-Lisdorf – die Polizei sucht nach Zeugen

the kasaan times

Schwedens Marinechefin: Kritische Infrastruktur kann nicht voll geschützt werden

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*