Allgemeine Nachrichten

Melnyk und Selenskyj kritisieren Deutschland

Kampfpanzer Leopard 2A5 bei einer Lehr- und Gefechtsvorführung. ©Bundeswehr/Modes

Bundeswehr-Fotos – originally posted to Flickr as Leopard 2 A5

 

Zuckerbrot und Peitsche

Während sein Vizeaußenminister, der ehemalige Botschafter der Ukraine in Berlin, Melnyk, Deutschland auf den sozialen Netzwerken regelrecht beschimpft, weil die Panzer noch nicht geliefert wurden, übt Selenskyj heftige Kritik an Deutschland. Es wirkt wie eine große Erpressung.   

                                 

Es ist falsch, sich bei möglichen Waffenlieferungen an anderen Ländern zu orientieren, statt an den eigenen Möglichkeiten. „Wir müssen überleben“, erklärte Selenskyj kess in einem ARD-Interview. Bundespräsident Steinmeier verteidigte die deutsche Haltung mit Verantwortungsbewusstsein.

Dabei vergisst er, dass Berlin , im russischen Hass gegen alles, schnell Kriegspartei werden kann. Ein Atomkrieg auf deutschem Gebiet diesbezüglich nicht ausgeschlossen werden kann. Zumal das Regime in Moskau damit immer wieder droht.

Selenskyj und Melnyk handeln verantwortungslos und egoistisch. 

Der Präsident sagte: „Wenn ihr einen Leopard-Panzer habt, dann gebt ihn uns.“ “ 

Er ärgert sich über die deutsche Haltung, bei Waffenlieferungen keine Alleingänge zu machen.    

Selenskyj dankte der Bundesregierung dann doch für die bisherigen Lieferungen.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Die Kampagne #IdentifyMe

the kasaan times

Die Räumung von Lützerath ist im Gange

the kasaan times

US-Präsident Biden warnt vor atomarer „Apokalypse“

the kasaan times

VW Golf 50 Jahre

the kasaan times

Beweiskette deutet auf schwere Sabotage an den Gas-Pipelines Nord Stream 1 und 2 hin

the kasaan times

Milei wird Präsident von Argentinien

the kasaan times

„Letzte Generation“ klebt sich auf BER Flughafen fest

the kasaan times

Cessna nach rätselhaftem Irrflug vor Lettland in Ostsee gestürzt

the kasaan times

Neue Tankschiffe für die Deutsche Marine gehen in Produktion

the kasaan times

Bundespolizei deckte Schleusungen auf

the kasaan times

Großer Ärger für Radim Passer

the kasaan times

200 Menschen sitzen nach Schneesturm in Anden zwischen Argentinien und Chile fest

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*