Ukraine

Kriegstelegramm XLII. – Raketenangriff auf Flüchtlingsbahnhof

Titelbild:Russsicher Raketenwerfer

Drohnenflug über das Grauen

Das russische Untergrund-Medium Meduza versucht die Beweise des Kriegsverbrechens in Butscha systematisch zusammenzutragen. Die Bilder machen völlig sprachlos, weil die Drohnenaufnahmen der Українська правда (Ukrayinska Pravda), Teile des Kriegsverbrechens zeigen.

Es soll in weiteren Städten zu grausamen Kriegsverbrechen gekommen sein, in Hostomel fehlen mehr als 400 Einwohner.

Derweil ist Ursula von der Leyen auf dem Weg nach Kiew. Im Zug. Zeitgleich wird der Bahnhof in Kramatorsk, innnerhalb eines bekannten Flüchtlingskorridors mit Iskander-Raketen beschossen. Es gab 35 Tote und mehr als 100 Verletzte. Von hier fahren Evakuierungszüge in den Westen der Ukraine. Das wäre den Kriegsparteien bekannt, meldete die staatliche Eisenbahngesellschaft.

Copyright: Telegram/ Краматорська міська рада
Copyright: Telegram/ Краматорська міська рада
Copyright: Telegram/ Краматорська міська рада
Copyright: Telegram/ Краматорська міська рада
Copyright: Telegram/ Краматорська міська рада

Themenverwandte Artikel

Presseschau Russische Föderation (1)

the kasaan times

Kriegstelegramm XXII.

the kasaan times

UN-Büro „besorgt“ über Hinweise auf Zwangsdeportationen von Kindern aus Ukraine

the kasaan times

Kriegstelegramm XLVII. Persona non grata

the kasaan times

ISS als Druckmittel

the kasaan times

Belarus verbietet Transit für Züge mit Ölprodukten und Düngemitteln aus Litauen

the kasaan times

Kriegstelegramm XXX. Wladimir Putin schwört auf Atompilze

the kasaan times

Kriegstelegramm LXXXIII. Die Realität des Krieges

the kasaan times

Kriegstelegramm VIII

the kasaan times

Kriegstelegramm XIX.

the kasaan times

Kriegstelegramm LXXII. Nachlese

the kasaan times

Kriegstelegramm X

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*