Allgemeine Nachrichten

Kommt die Einigung beim Bürgergeld?

Titelbild: Foto: Maximilian König (bearbeitet durch spdfraktion.de)

Laut einem Bericht der „Bild“-Zeitung haben sich die Parteien im Streit um das Bürgergeld zu einer ersten Einigung über die geplanten Sanktionsregeln bereit erklärt.

Demnach wollen die SPD, die Grünen und die FDP diese Verschärfung, auf Druck der Union, durchsetzen.

Laut einem Bericht der „Bild“ sollen die Sanktionen bei Verfehlungen künftig vom ersten Tag des Bezugs an verhängt werden können.       

Die Ampelkoalition plant im Jahreswechsel das Hartz-IV-System durch das Bürgergeld zu ersetzen.      

Beobachter und auch Sozialverbände sehen in dem Wechsel zum Bürgergeld, Anfang 2023, nur den Namen geändert und eine zu niedrige Anpassung an die Realität der Bedürftigen.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Zschäpes späte Erklärung

the kasaan times

Putin drohte Johnson- ‚Boris, ich will dich nicht verletzen, aber mit einer Rakete wäre es nur eine Minute‘ oder so“,

the kasaan times

VW Golf 50 Jahre

the kasaan times

„Kalifat ist die Lösung“ -erneut Forderungen nach einem Kalifat in einer Demonstration in Hamburg

the kasaan times

Neuer Prozess gegen Harvey Weinstein wegen Sexualverbrechen beginnt in L.A.

the kasaan times

Annen: Erdbeben in Afghanistan sollte Taliban zum Umsteuern bewegen

the kasaan times

Vertreibung und Aberkennung der Staatsangehörigkeit-pfui!

the kasaan times

Aserbaidschan greift Bergkarabach erneut an

the kasaan times

Viertes Leck in Nord-Stream-Pipelines entdeckt

the kasaan times

Menschenversuche in Alabama- Kenneth Smith wird das zweite Mal hingerichtet

the kasaan times

Beweiskette deutet auf schwere Sabotage an den Gas-Pipelines Nord Stream 1 und 2 hin

the kasaan times

Schmuggel von über 860.000 Zigaretten wird vom Zoll verhindert

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*