Umweltschutz

Kernkraft ade

Titelbild Beispielbild

Die Ära der Kernenergie in Deutschland klingt heute nach sechs Jahrzehnten aus.

Die drei verbliebenen Reaktoren werden vom Netz genommen. Doch die Diskussion um die Atomkraft schwelt weiter. Rund 66 Jahre nach der Inbetriebnahme des ersten Atommeilers in Deutschland werden heute die letzten drei Meiler in Deutschland abgeschaltet.

1957 geht der Forschungsreaktor der TU München als erster deutscher Kernreaktor in Betrieb. Das Atomgesetz, die rechtliche Grundlage für den Bau und Betrieb von Kernkraftwerken, wird zwei Jahre später erlassen.

Eigentlich sollten die Atomkraftwerke schon Ende vergangenen Jahres vom Netz genommen werden. Als Reaktion auf die Reaktorkatastrophe von Fukushima hatte dies die Koalition aus CDU/CSU und FDP beschlossen. Doch im vergangenen Jahr entschied die damalige Ampelkoalition, die drei Reaktoren über den Winter weiterlaufen zu lassen – wegen des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine.

Es wird erwartet, dass kurz vor Mitternacht der letzte Meiler vom Netz wird, wobei noch nicht feststeht, welcher der Meiler, Isar 2 in Bayern, Emsland in Niedersachsen und Neckarwestheim 2 in Baden-Württemberg, der letzte sein wird.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

„São Paulo“ soll kontrolliert versenkt werden

the kasaan times

Der Glyphosat Krimi geht weiter

the kasaan times

Großbrand wütet am Kilimandscharo

the kasaan times

Bild des Tages: Die ausgetrocknete Loire- ein Bild des Schreckens

the kasaan times

Fridays for Future radikalisiert

the kasaan times

Ein wahrer Umweltschützer-Jacques-Yves Cousteau

the kasaan times

Ursache des Fischsterbens in Oder gibt Behörden weiterhin Rätsel auf

the kasaan times

So sollte man einen Opel Rekord nicht entsorgen

the kasaan times

Klimakrise-ein ganzes Land liegt brach

the kasaan times

Extinction Rebellion stürmt Gottesdienst in Kölner Dom

the kasaan times

Tausende tote Schildkröten und Delfine in Guatemala gefunden

the kasaan times

Warschau beschwert sich über illegale Müllablagerungen aus Deutschland

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*