Allgemeine Nachrichten

Erdbeben: Mehr als 21.000 Menschenleben wurden ausgelöscht

Die Zahl der Toten, infolge der schweren Erdbeben in der Türkei und im syrischen Grenzgebiet, hat sich auf mehr als 21.000 erhöht.

Die Tendenz wäre steigend, so internationale Beobachter.

Es sind mehr als 21.000 Tote im Grenzgebiet registriert worden. Die Behörden meldeten mehr als 17.800 Tote in der Türkei.

Demnach ist die Zahl der Verletzten auf über 74.000 gestiegen.

Mehr als 120.000 Hilfskräfte sollen in der Region im Einsatz sein. Gesucht wird mit Spürhunden, Hilfsorganisationen haben Feldlazarette errichtet, in denen Notärzte unter schwierigsten Bedingungen arbeiten.

Trotz der schwindenden Hoffnung, wegen Kälte und schwierigster Bedingungen sind noch immer Überlebende aus den Trümmern zu bergen. Mittlerweile ist auch schweres Gerät vor Ort im Einsatz. Insgesamt meldete Syrien zuletzt mehr als 3300 Tote. Auch die Rettungs- und Hilfslieferungen in dem Bürgerkriegsgebiet bleiben weiterhin kritisch.

Beide Diktatoren, Erdoğan und Assad, nützen die Situation aus, um ihre militärischen Erfolge zu vergrößern.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Feuerwehr nach Explosionen im Berliner Grunewald im Großeinsatz

the kasaan times

Illegale Tötung männlicher Küken im Ausland? NGOs erstatten Strafanzeige wegen Tötung von Küken

the kasaan times

Beschaffung neuer Panzerhaubitzen 2000 für die Bundeswehr

the kasaan times

46. Jahrestag der Entführung der Landshut

the kasaan times

Kölner Staatsanwaltschaft verzichtet auf Anklageerhebung gegen Scholz

the kasaan times

Die EU-Staaten, G-7-Staaten und Australien beschließen einen Preisdeckel für russisches Öl

the kasaan times

Kasachstan – der letzte Funke am Dynamitfass

the kasaan times

Wahlrechtsreform mit den Stimmen der Ampel verabschiedet

the kasaan times

Nach Raubüberfall auf Geldtransporter in Saarlouis-Lisdorf – die Polizei sucht nach Zeugen

the kasaan times

Fahrräder, Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik: Einzelhandel bangt um Nachschub

the kasaan times

Großflächige Störung bei Vodafone

the kasaan times

Robert Fico – ein weiterer Populist fällt völlig aus dem Rahmen

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*