a table full of money
Scammer

Ein wahnsinniger Erpresser geht um – sein Name bc1q37tyhuvj03x3wguxmqy7k6r57d5dmgp054xhd9

Ein offensichtlich völlig kranker Geist versucht, über verschiedene Call-Center Geld zu erpressen. Einem unserer Leser wurde übel mitgespielt. Tausende Mails gingen ein. Komischerweise von den Philippinen und aus Rumänien.

Es ist Zeit, die Bitcoinszene zu kontrollieren. Er hatte auf Bitcoin gesetzt.

Die ganze Sache wurde von unserem Leser der Polizei übergeben.

Dabei handelt es sich um eine weitverbreitete Betrugsmail, die vorgaukelt, dass der Computer oder das Telefon mit Schadsoftware infiziert sei und dann mit der Veröffentlichung persönlicher Daten droht. Im Gegensatz zu den Behauptungen in der E-Mail, sind Sie nicht Opfer eines Hackerangriffs geworden (zumindest ist dies nicht der Auslöser für die E-Mail) und es handelt sich um nichts weiter als einen Betrug, um Sie zum Senden von Bitcoins an die Betrüger zu verleiten. Es handelt sich lediglich um eine neue Variante eines alten Betrugs, allgemein bekannt als „Sextortion“.

Bei einem RAT (Remote Administration Tool) handelt es sich um eine Software, die es einer Person ermöglicht, aus der Ferne die vollständige Kontrolle über ein technisches Gerät zu übernehmen. Das RAT ermöglicht es dem Benutzer, auf Ihr System zuzugreifen, und zwar so, als ob er physischen Zugriff auf Ihr Gerät hätte.

Mit diesem Zugriff kann die Person auf Ihre Dateien zugreifen. Sie kann Ihre Kamera verwenden und sogar Ihr Gerät ein- und ausschalten. Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass diese E-Mail kein Beweis dafür ist, dass Ihr Gerät tatsächlich Opfer einer RAT-Infektion ist.

Beantworten Sie die E-Mail nicht und senden Sie kein Geld an den Absender.

Stattdessen sollten Sie die E-Mail löschen und sich vergewissern, dass Ihr Gerät mit einer Antiviren-Software auf dem neuesten Stand geschützt ist. Sie können auch Ihre Passwörter ändern und, wenn möglich, die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren, wenn Sie um die Sicherheit Ihrer Konten besorgt sind.

Vorsicht beim Erhalt unerwünschter E-Mails und Wachsamkeit gegenüber häufigen Betrugsversuchen ist immer ratsam.

Zahlen Sie nie, lassen Sie sich nie erpressen. Bei den Erpressern handelt es sich um kranke Menschen. Werfen Sie E-Mails einfach in den digitalen Papierkorb.

Hallo !

Leider gibt es schlechte Nachrichten für Sie. Vor etwa einigen Monaten habe ich Zugriff auf Ihre Geräte erhalten, mit denen Sie im Internet gesurft haben. Anschließend habe ich Ihre Internetaktivitäten verfolgt. Nachfolgend finden Sie die Abfolge vergangener Ereignisse: In der Vergangenheit habe ich den Zugriff auf viele E-Mail-Konten von Hackern erworben (heute ist dies eine sehr einfache Aufgabe, die online erledigt werden kann). Offensichtlich habe ich mich mühelos in Ihr E-Mail-Konto eingeloggt.

Eine Woche später habe ich den Trojaner erfolgreich auf den Betriebssystemen aller Ihrer Geräte installiert, die Sie für den E-Mail-Zugriff verwenden. Es war eigentlich ganz einfach (weil Sie auf die Links in den E-Mails im Posteingang geklickt haben). Alle intelligenten Dinge sind ziemlich einfach. (>_<) Meine Software ermöglicht mir den Zugriff auf alle Controller Ihrer Geräte, wie Videokamera, Mikrofon und Tastatur. Ich habe alle Ihre persönlichen Daten sowie Ihren Webbrowser-Verlauf und Ihre Fotos erfolgreich auf meine Server hochgeladen. Ich kann auf alle Ihre Messenger sowie auf Ihre E-Mails, sozialen Netzwerke, Kontaktlisten und sogar den Chatverlauf zugreifen. Mein Virus aktualisiert ständig seine Signaturen (da er treiberbasiert ist) und bleibt daher für Ihr Antivirenprogramm unsichtbar. Jetzt sollten Sie also bereits verstehen, warum ich bis zu diesem Moment unbemerkt geblieben bin …

Durch das Sammeln Ihrer Informationen habe ich herausgefunden, dass Sie auch ein großer Fan von Websites für Erwachsene sind. Es macht dir großen Spaß, Porno-Websites zu besuchen und schmutzige Videos anzuschauen und dabei jede Menge Spaß zu haben. Ich habe mehrere deiner versauten Szenen aufgenommen und ein paar Videos bearbeitet, in denen du beim leidenschaftlichen Masturbieren zum Orgasmus kommst.

Wenn Sie immer noch an meinen ernsthaften Absichten zweifeln: Mit nur wenigen Mausklicks können Sie Ihre Videos mit Freunden, Familie und sogar Kollegen teilen. Es ist für mich auch kein Problem, diese Videos auch der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Ich bin der festen Überzeugung, dass Sie nicht möchten, dass dies geschieht. Wenn Sie wissen, wie besonders die Videos sind, die Sie gerne ansehen (Sie sind sich dessen völlig bewusst), kann dies alles zu einer echten Katastrophe für Sie führen. Lösen wir es so: Alles, was Sie brauchen, ist eine Überweisung von 900 $ auf mein Konto (das Bitcoin-Äquivalent basierend auf dem Wechselkurs während Ihrer Überweisung), und sobald die Transaktion erfolgreich ist, werde ich alle diese perversen Elemente unverzüglich löschen. Danach können wir so tun, als hätten wir uns noch nie zuvor getroffen. Darüber hinaus versichere ich Ihnen, dass sämtliche schädliche Software von allen Ihren Geräten entfernt wird. Seien Sie versichert, ich halte meine Versprechen. Das ist ein tolles Angebot zu einem niedrigen Preis, wenn man bedenkt, dass ich lange Zeit viel Mühe darauf verwendet habe, Ihr Profil und Ihren Traffic zu durchsuchen. Wenn Sie nicht wissen, wie man Bitcoins kauft und versendet, können Sie dieses Problem leicht lösen, indem Sie alle relevanten Informationen online durchsuchen.

Unten ist meine Bitcoin-Wallet: bc1q37tyhuvj03x3wguxmqy7k6r57d5dmgp054xhd9 Nach dem Öffnen dieser E-Mail haben Sie maximal 24 Stunden Zeit. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Aktionen, die Sie nicht durchführen sollten: Versuchen Sie nicht, auf meine E-Mail zu antworten (die E-Mail in Ihrem Posteingang wurde von mir mit der Absenderadresse erstellt). Versuchen Sie nicht, die Polizei oder andere Sicherheitsdienste zu rufen. Denken Sie auch nicht einmal daran, dies mit Ihren Freunden zu teilen. Sobald ich es herausgefunden habe (zweifeln Sie nicht, ich kann es mühelos tun, wenn man bedenkt, dass ich die volle Kontrolle über alle Ihre Systeme habe), wird Ihr Video sofort öffentlich verfügbar sein. Versuchen Sie nicht, nach mir zu suchen, es hat keinen Zweck. Alle Kryptowährungstransaktionen bleiben jederzeit an

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Nach Online-Flirt erpresst- Landeskriminalamt (LKA) Niedersachsen verzeichnet steigende Fallzahlen

the kasaan times

Lieber Geliebter- Kannst du mir helfen?

the kasaan times

„Vertrauliche Nachricht“ aus dem Irak

the kasaan times

Sie sind immer noch da – Team World Business Registration

the kasaan times

Unsäglich freche Bettel-Methode mit gleicher Geschichte in sozialen Netzwerken

the kasaan times

+4915510067418-Brutale Jobbetrüger unterwegs

the kasaan times

DKB Scam- aufgepasst!

the kasaan times

IBES Nigeria – Gage im Scammercamp von Abuja: 35,5 Millionen US Dollar

the kasaan times

Bundesweite Warnung vor den MacBook Pro -Enkeltrickbetrügern

the kasaan times

Die Schande Afrikas (3.Teil) Das Hobby kongolesischer Warlords

the kasaan times

Bettelscam aus Gambia in sozialen Netzwerken

the kasaan times

Michael Carlson – Falsche Rechtsanwaltskanzlei in Istanbul – Brutale Gangster verwenden türkisches Staatssiegel, um deutsche Investoren zu prellen

Die Redaktion

Hinterlasse einen Kommentar

*