a photo of a police car
Breaking News

Zwei Schülerinnen wurden von einem Mann angegriffen-14-Jährige stirbt nach Angriff auf Schulweg

Derzeit untersucht das große Polizeiaufgebot den Tatort.
Titelbild: Beispielbild

Tragische Szenen spielten sich in Illerkirchberg in Baden-Württemberg in den frühen Morgenstunden ab. Ein 14-jähriges Mädchen ist bei einer brutalen Attacke auf ihrem Schulweg ums Leben gekommen. Ein weiteres Opfer , eine 13 Jahre alte Mitschülerin wurde schwer verletzt.

Gegen 7.30 Uhr morgens wurden zwei Schulkinder, wahrscheinlich auf dem Weg in die Schule, von einem Mann angegriffen und erlitten dabei schwere Verletzungen.

Laut der Polizei in Ulm an der Donau waren die Kinder wahrscheinlich auf dem Weg zu einem Bus, der sie in eine Nachbargemeinde bringen sollte, um dort eine weiterführende Schule zu besuchen.

Augenzeugen verständigten sofort die Polizei und den Rettungsdienst. Die beiden Mädchen wurden von den eingetroffenen Hilfskräften medizinisch versorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort wurden sie mit schweren Stichverletzungen behandelt. Darunter Stiche in den Bauch.

Derweil soll der mutmaßliche Täter in ein nahegelegenes Wohnhaus geflüchtet sein. Es handelt sich um eine Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge. Die Polizei hat drei Menschen auf dem angegebenen Gelände angetroffen, unter denen sich auch der vermutliche Täter befinden soll. Ein Spezialkommando stürmte zuvor das Gelände. Die Polizei umstellte das Gebäude, stürmte dieses und nahm alle Bewohner in Gewahrsam.

Zu den Details des Angriffs, dem Motiv und den Verletzten liegen derzeit noch keine Informationen vor.

Der Angriff auf zwei Mädchen in Illerkirchberg hatte nach Polizeiangaben keine Auswirkungen auf eine benachbarte Grundschule.

Quelle: Diverse Agenturen

Themenverwandte Artikel

Update: zum Brand im Parlament in Kapstadt/Südafrika

the kasaan times

Schwerste Unwetter ziehen über den Südwesten nach Deutschland

the kasaan times

Neue Bilder von Tonga nach dem Vulkanausbruch und dem Tsunami

the kasaan times

Geiselnahme in Dresden

the kasaan times

Das Landgericht Frankfurt am Main hat die Korruptionsanklage gegen den umstrittenen Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) zur Hauptverhandlung zugelassen. Feldmann muss sich ab dem 18. Oktober wegen des Vorwurfs der Vorteilsannahme verantworten.

the kasaan times

Brandgefährlich und unberechenbar

the kasaan times

Kongsberg- Norwegen Zum Islam konvertierter Däne ermordet und verletzt mit Pfeil und Bogen mehrere Menschen

the kasaan times

Mariupol sei eingenommen

the kasaan times

Boeing 737 kurz nach Start von Radarschirm verschwunden

Die Redaktion

Elisabeth II. verstorben- weltweite Trauer um die Queen

the kasaan times

Wir waren Papst – Der emeritierte Papst Benedikt XVI. ist verstorben

the kasaan times

Islamistischer Terror in Wien – der verbale Brandstifter sitzt in Ankara und heißt Erdogan

Die Redaktion

Hinterlasse einen Kommentar

*