Sport

Weltmeisterschaft 1970 – Karl-Heinz Schnellinger verstorben

Titelbild: Von Jack de Nijs für Anefo , Den Haag, Rijksfotoarchief: Fotocollectie Algemeen Nederlands Fotopersbureau (ANEFO), 1945-1989 – negatiefstroken zwart/wit, nummer toegang 2.24.01.05, bestanddeelnummer 921-3680 – cropped from Nationaal Archief Fotocollectie Anefo, CC BY-SA 3.0 nl, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=25484449

Die deutsche Fußballlegende Karl-Heinz Schnellinger ist im Alter von 85 Jahren verstorben.

Schnellinger bestritt insgesamt 47 Länderspiele für Deutschland und war eine feste Größe in der Nationalmannschaft, die 1966 Vize-Weltmeister wurde und 1970 den dritten Platz bei der Weltmeisterschaft belegte.

Durch sein Tor im so genannten Jahrhundertspiel bei der Weltmeisterschaft 1970 gegen Italien wurde er weltweit bekannt.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Der „F1-Zirkus“- die Karawane zieht weiter nach Spa-Francorchamps

the kasaan times

Diven-Theater um Werder Bremens Mittelfeldspieler Naby Keïta

the kasaan times

Für Formel 1 Enthusiasten-Interlagos, 1980

Die Redaktion

Der schönste Moment in Bahrain-Max Verstappen gewinnt erstes Formel 1-Rennen

the kasaan times

Sir Robert „Bobby“ Charlton verstorben

the kasaan times

Das schillernde Leben des Flavio Briatore

the kasaan times

Bahrain International Circuit in Sakhir -der Rennzirkus der Formel 1

the kasaan times

Die Hand Gottes und des Koks

Die Redaktion

European Championships: Ordner zeigt Israelis Hitlergruß

the kasaan times

Der Kaiser hat seinen letzten Ball geschossen- Franz Beckenbauer verstorben

the kasaan times

Sir John Young „Jackie“ Stewart-absoluter Kult

the kasaan times

Bogenschießen als Hobby immer beliebter

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*